Sondermodell: Mercedes G BA3 Final Edition

Kurze Mercedes G-Klasse feiert Ende ihrer Laufzeit

Die Mercedes G BA3 Final Edition auf der Basis des kurzen Station-Wagens hat nicht nur dank umfangreichem Edelstahlpaket sowie AMG-Anbauteilen einen optisch glänzenden Auftritt der „BA3 Final Edition“.

Sondermodell: Mercedes G BA3 Final EditionMercedes G 350 BlueTEC BA3 Final Edition ©2011 Daimler AG

Das Sondermodell „Mercedes G BA3 Final Edition“ die letzte Version des kurzen Station-Wagens der erfolgreichen G-Klasse und kommt als G 350 BlueTEC mit V6-Diesel, modernster BlueTEC-Abgasreinigung, 155 kW (211 PS) und 540 Nm. Im G 500 sorgt ein 285 kW (388 PS) starker 5,5-Liter-V8-Benziner mit 530 Nm Drehmoment für Vortrieb. Auch diese Sonderedition der Mercedes G-Klasse verfügt serienmäßig über permanenten Allradantrieb mit Geländeuntersetzung und Siebengang-Automatik 7G-TRONIC, das elektronisch gesteuerte Traktionssystem 4ETS, das Elektronische Stabilitätsprogramm ESP sowie drei auf Knopfdruck aktivierbare Differenzialsperren mit 100 Prozent Sperrwirkung.

Luxus pur in der Mercedes G-Klasse

Im Innenraum der Mercedes G BA3 Final Edition sorgen die Ambientebeleuchtung sowie Chromteile an Rahmen und an der Abdeckung des Wählhebels, an den Sitzverstellschaltern und den Lautsprechern in den vorderen Türen für zusätzliche Akzente. Weiteren Glanz bringt die Chrom-Einstiegsleiste im Kofferraum mit „Mercedes-Benz“-Schriftzug. Enormen Sitzkomfort vorn bewirken die schwarz belederten Multikontursitze mit Sitzklimatisierung. Die Wurzelnuss-Zierteile in der Mercedes G-Klasse sind auch an Lenkrad und Wählhebel zu finden. Ebenfalls zur Serienausstattung zählen eine Komfort-Telefonie-Vorrichtung in der Armauflage mit Universal-Schnittstelle, erweiterten Telefonfunktionen, Ladefunktion sowie Außenantenne für optimalen Empfang. Weitere praktische Accessoires sind ein Gummimatten-Set sowie eine Gepäckraumabdeckung mit zusätzlichen Staufächern.

Mercedes G Sonderedition ab 90.511,40 Euro erhältlich

Außen hat Mercedes-Benz die G-Klasse der „BA3 Final Edition“ mit AMG-Kotflügelverbreiterungen in Wagenfarbe, 18-Zoll-Alufelgen im 5-Doppelspeichen-Design und 265/60 Reifen einen kraftvollen Auftritt verpasst. Trittbretter und Reserveradabdeckung mit dreidimensionalem Mercedes-Benz Stern in Edelstahl sowie AMG-Kühlergrill im 3-Lamellen-Design mit Chromverzierung unterstreichen die Ausnahmestellung des Mercedes G-Sondermodells. Darüber hinaus hielten ein elektrisches Schiebe-Hub-Dach, Metallic-Lackierung, Schmutzfänger an der Hinterachse, eine Intarsie in der Schutzleiste in Carbon-Design, Ultraschall-Rückfahrhilfe sowie eine Reifendruckkontrolle Einzug. Die Mercedes G-Klasse in der „BA3 Final Edition“ kostet inklusive Mehrwertsteuer als G 350 BlueTEC 90.511,40 Euro, als G 500 100.685,90 Euro.