Sparsamkeit des Mazda CX-5 Diesel vom ADAC bestätigt

Neuer CX-5 2012 mit 77 Punkten und vier Sterne

Der ADAC EcoTest hat die Effizienz und den niedrigen Schadstoffausstoß des neuen Mazda CX-5 Diesel bestätigt. Die 77 Punkten und die vier von fünf Sternen des neuen Mazda SUV stellen die zweithöchste Punktzahl aller bisher im neuen EcoTest gemessenen Diesel-Pkw dar.

Sparsamkeit des Mazda CX-5 Diesel vom ADAC bestätigtMazda CX-5 ©Mazda Motor Europe GmbH

Geprüft wurde der Mazda CX-5 mit dem 110 kW/ 150 PS leistenden 2,2-Liter SKYACTIV-D Dieselmotor und Frontantrieb, die schon heute der anspruchsvollen Euro 6-Abgasnorm ohne Aufpreis nachkommt. Zusätzlich zum Verbrauch im sogenannten Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) maßen die ADAC Fachleute im jüngst verschärften EcoTest für den Mazda CX-5 2.2 SKYACTIV-D auch Verbrauchs- und Emissionswerte im weltweit harmonisierten „Weltzyklus“ (WLTP) sowie im ADAC Autobahn-Fahrzyklus. Dieses realistische Messverfahren beinhaltet nicht nur Fahrten mit Autobahn-Richtgeschwindigkeit von 130 km/h, sondern auch Volllast-Beschleunigungen.

CX-5 nach realen Bedingungen getestet

Der Mazda CX-5 wurde in allen drei Zyklen mit eingeschaltetem Tagfahr- bzw. Abblendlicht sowie im Weltzyklus und im Autobahnzyklus auch mit eingeschalteter Klimaanlage bewegt. Dieses Testverfahren soll den Alltagsverbrauch und den Schadstoffausstoß möglichst realitätsnah ermitteln. Bei Letzteren kam der CX-5 2.2 l SKYACTIV-D mit 44 Zählern sogar auf das beste Resultat unter den bislang im neuen EcoTest geprüften Dieselfahrzeugen in der Mittelklasse. Der mit 14:1 äußerst niedrig verdichtete Selbstzünder des kompakten Mazda SUV punktet mit niedrigen Stickoxid-Rohemissionen, die eine anschließende Abgasnachbehandlung mittels kompliziertem SCR- oder NOx-Speichersystem unnötig macht.

Beim Mazda CX-5 geht die Tankuhr nur langsam

Für den CX-5 wurde im NEFZ-Test ein durchschnittlicher Konsum von 4,56 Litern ermittelt, der genau der offiziellen Werksangabe entspricht. Im „Weltzyklus“ kam der ADAC beim Mazda CX-5 auf einen Spritverbrauch von 4,71 Litern und im Autobahn-Zyklus auf 6,74 Liter. Der aus den drei Zyklen errechnete Durchschnittsverbrauch beträgt 5,27 Liter pro 100 Kilometern, was einem CO2-Ausstoß von 138,6 g/km gleichkommt und 33 CO2-Punkte im EcoTest bringt.