Starke Fahrleistungen im Audi Sport quattro concept

Das Audi Coupé mit 700 PS verbraucht 2,5 Liter

Mit seinem Plug-in-Hybrid-Antrieb legt der Audi Sport quattro concept eine herausragende Dynamik an den Tag. Die Systemleistung liegt bei 515 kW/ 700 PS, das Systemdrehmoment bei 800 Nm;

Starke Fahrleistungen im Audi Sport quattro conceptAudi Sport quattro concept ©Audi AG

Im Audi Sport quattro concept obliegt die Kraftübertragung einer modifizierten Achtstufen-tiptronic auf den quattro-Antriebsstrang, der ein Sportdifferenzial an der Hinterachse aufweist. Im Schnitt langen dem Audi Concept Car gemäß NEFZ 2,5 l/100 km – das entspricht einem CO2-Äquivalent von 59 g/km. Als Verbrennungsmotor dient ein Vierliter-V8 mit Biturbo-V8 mit 412 kW/ 560 PS und 700 Nm Drehmoment. Die Zylinderabschaltung, die bei Teillast vier Zylinder deaktiviert, und die Start-Stopp-Automatik machen den stimmgewaltigen Achtzylinder vom visionären Audi Sportwagen sehr effizient.

Plug-in-Hybrid-Antrieb mit 14,1 kWh Speicherkapazität

Im potenten Audi Coupé residiert zwischen dem 4.0 TFSI und dem Getriebe ein scheibenförmiger Elektromotor, der 110 kW und 400 Nm mobilisiert. Ihn versorgt ein  flüssigkeitsgekühlter Lithium-Ionen-Akku, der 14,1 kWh speichert, mit Strom. Das Audi-Showcar wird über eine Wallbox geladen, die mit ihrem intelligenten Lademanagement die ideale Energiezufuhr der Lithium-Ionen-Batterie sicherstellt. Im rein elektrischen Betrieb fährt das Audi Sport quattro concept bis zu 50 Kilometer weit. Ein intelligentes Management regelt das Zusammenspiel der Motoren nach Bedarf.

Das Audi Coupé geht flott zur Sache

Das Audi Sport quattro concept lässt sich dank der drei verschiedenen Fahrmodi ganz nach Gusto des Piloten bewegen: Der EV-Modus erlaubt rein elektrisches Fahren, der Hybrid-Modus bietet höchste Effizienz, während der Sport-Modus für maximale Performance gut ist. Wenn der V8 und die E-Maschine zusammen boosten, flitzt das Audi Coupé in 3,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h – ähnlich wie seinerzeit die kraftvollen Audi quattro Rallye-Boliden. Die Höchstgeschwindigkeit vom IAA-Showcar beläuft sich auf 305 km/h.