Start frei für den Fiat 500L Trekking

Fiat Van bietet Offroad-Look, Traktionskontrolle und mehr Bodenfreiheit

Die Baureihe Fiat 500L bekommt Zuwachs. Neu im Line-Up ist der Fiat 500L Trekking, der im Rahmen der Open Week vom 15. bis 22. Juni 2013 in die Showrooms der Fiat Händler Einzug hält..

Start frei für den Fiat 500L TrekkingDer neue Fiat 500L Trekking ©Fiat Group Automobiles Germany

Der neue Fiat 500L Trekking versteht sich als idealer Partner für Fluchten aus dem Großstadtstress. Dank der um 13 Millimeter gesteigerten Bodenfreiheit, dem serienmäßigen elektronischen Traktionskontrollsystem Traction+ und griffigen M+S-Reifen kommt die neue Version des Fiat 500L auf sowohl allen Fahrbahnoberflächen als auch auf unbefestigten Wegen, etwa zu Outdoor-Aktivitäten, problemlos voran. Der Fiat 500L Preis für die neue Trekking-Ausführung startet bei 19.550 Euro.

Mit dem Fiat 500L Trekking durch dick und dünn

Dass der kleine Fiat Van auch in leichtem Gelände vorankommt, stellt neben der erhöhten Bodenfreiheit die zum Serienumfang zählende elektronische Traktionskontrolle Traction+ sicher. Mit über die Elektronik des ESP erhobenen Daten kommt Traction+ haltlosen Rädern an der angetriebenen Vorderachse zuvor. Dank elektronischer Steuerung geht das System sanft und für den Fahrer beinahe unspürbar zu Werke. Traction+ ist bis 30 km/h aktiv und lässt sich im Fiat 500L Trekking bequem per Knopfdruck am Armaturenbrett einschalten.

Fiat Van in sieben Außenfarben erhältlich

Den Fiat 500L Trekking prägen 17-Zoll-Alufelgen in Diamantschwarz, Stoßfänger in sportlichem Design, Schweller- und Radkastenverkleidungen im Offroad-Look, Nebelscheinwerfer sowie Türgriffe und Einsätze in den Seitenschutzleisten in mattem Chrom. Die Karosserie vom Fiat Van ist in Cappuccino Beige, Cinema Schwarz, Moda Grau, Gelato Weiß, Toscana Grün, Amore Rot oder im dem 500L Trekking vorbehaltenen Sorrento Gelb lieferbar. Gegen Aufpreis bietet Fiat außerdem ein schwarzes oder weißes Dach an. Darüber hinaus sind die Sitzbezüge mit seitlichen Einsätzen in edlem Lederlook neu. Im Fiat 500L fürs Grobe gibt’s hier entweder Magnesiumgrau mit braunen Einsätzen für den robusten Offroad-Look oder schwarzen Stoff mit weißen Einsätzen für eine eher elegantere Erscheinung.