Subaru BRZ glänzt mit schnittiger Silhouette

BRZ Coupe innen wie außen sehr dynamisch

Der neue Subaru BRZ sieht auf den ersten innen wie außen gleichermaßen sportlich aus. Dieser Eindruck bestätigt sich auch in zahlreichen Details

Im Cockpit des Subaru BRZ kommt mit dem griffigen kleinen Sportlenkrad, dem hohen Mitteltunnel, dem kurzen Schalthebel und den Pedalen mit gelochter Metallauflage auch erstklassiges Sportwagenfeeling auf. Die außerordentlich tiefe Sitzposition mit einem Hüftpunkt nur 40 cm über der Strasse gefällt ebenfalls sofort. Direkt im Sichtfeld des Fahrers residiert zentral im kompakten Kombiinstrument der große, kreisrunde Drehzahlmesser. Markante Schalensitze sorgen auch bei schnell genommenen Kurven stets für optimalen Seitenhalt. Der leicht erreichbare Kofferraum vom BRZ Coupe nimmt 243/330 Liter auf.

BRZ Coupe nach bewährtem Rezept aufgebaut

Der neue Subaru BRZ sieht genauso sportlich aus, wie er sich fährt. Das Subaru Coupe prägt eine flotte Silhouette mit kurzen Überhängen, kompaktem Greenhouse und herausgestellten Radläufen. Aufgrund des extrem tief und weit hinten verorteten Subaru Boxer-Motors ist die Motorhaube zwischen den bauchigen Vorderkotflügeln kräftig abgesenkt. Der auffällige vordere Lufteinlass weist die markentypische hexagonale Formgebung auf. Die langgezogenen vorderen Frontscheinwerfer vom Subaru Sportwagen beherbergen neben dem Xenon-Fahrlicht C-förmige LED-Positionsleuchten und die Blinker.

Subaru BRZ ab Sommer 2012 im Handel

Das BRZ Coupe erweist infolge der geringen Höhe und der kleinen Stirnfläche mit einem cw-Wert von 0,27 als äußerst windschlüpfig, was sich Fahrleistungen und Verbrauch zugute kommt. An der ausgeklügelten Aerodynamik des Subaru BRZ ist unter anderem ein quasi völlig verkleideter und flacher Unterboden beteiligt, der am Heck flüssig in einen Diffusor mit eingegliedertem Doppelrohrauspuff übergeht. Der hiesige Marktstart des BRZ wird im Sommer 2012 stattfinden. Den genauen Ausstattungsumfang und den Verkaufspreis gibt Subaru Deutschland zu einem späteren Zeitpunkt bekannt.