Subaru Forester und Subaru Impreza bis zu 3.000 Euro günstiger

Bis Ende 2010: Subaru-Diesel zum Benziner-Preis

Beim Kauf eines Subaru Forester und Subaru Impreza locken zurzeit bis zu 3.000 Rabatt. So billig gab es den Subaru Diesel-Boxer noch nie.

Subaru Forester und Subaru Impreza bis zu 3.000 Euro günstigerSubaru Impreza ©SUBARU Deutschland GmbH

Für bestimmte Versionen von Subaru Forester und Subaru Impreza heißt es bis zum Jahresende noch einmal „Dieselpower zum Benzinerpreis“. Das bedeutet: Die teilnehmenden Subaru-Händler bieten während der Dauer der Aktion in Deutschland den 150 PS starken Subaru Diesel-Motor zum Preis des vergleichbaren Benzinmodells mit gleicher Leistung an. In punkto Sparsamkeit beeindruckt beispielsweise der Subaru Impreza 2.0 D mit einem Verbrauch von 5,8 Liter auf 100 km, was einer CO2-Emission von 152 g/km entspricht. Dank Common-Rail-Einspritzung, Turbolader und Abgasrückführung steht er damit in seinem Segment auch im oberen Bereich.

Subaru-Diesel im Pkw-Segment einzigartig

Bei Subaru Forester und Subaru Impreza kommen je nach Ausstattungsvariante Preisvorteile zwischen 1.800 und 3.000 Euro zustande. Damit steht den Kunden die Möglichkeit offen, den Subaru-Diesel als weltweit ersten Pkw-Selbstzünder in Boxer-Bauweise zu diesen außergewöhnlichen Konditionen zu erwerben. Jens Becker, Geschäftsführer von Subaru Deutschland, erklärt: „Wir sind froh, gemeinsam mit den Händlern unseren Kunden dieses Angebot machen zu können. Indem wir den sonst unvermeidbaren Preisunterschied bis zum Jahresende aussetzen, können sie die Vorteile unseres hochmodernen Boxer-Diesels kennen lernen, ohne einen Cent mehr bezahlen zu müssen.“

Subaru Forester und Subaru Impreza mit Selbstzünder-Annehmlichkeiten

Wer einen Subaru Forester Diesel bis zum 31. Dezember 2010 in der gehobenen Ausstattungslinie „Exclusive“ oder in der Basisversion „Active“ kauft, erzielt Preisvorteile von bis zu 2.700 Euro. Die Selbstzünder-Version der sportlich-kompakten Limousine Subaru Impreza ist während der Aktion schon ab 22.700 Euro erhältlich. Das ist der Preis der Benziner-Variante; normalerweise kostet der Turbodiesel 2.800 mehr. Dieser Subaru Diesel gehört zu den modernsten und verbrauchsärmsten Dieselaggregaten und trumpft in Kombination mit dem bewährten Allradantrieb „Symmetrical AWD“ auf. In Sachen Komfort weiß er vor allem durch geringe Vibrationen zu gefallen, während er gleichwohl etwa durch sein promptes Ansprechen auffällt.