Toyota Auris 2010

Corolla-Nachfolger erfährt Überarbeitung

Der im Jahr 2007 präsentierte Toyota Auris musste sich als Nachfolger des beliebten Corolla im umkämpften Kompaktwagen-Segment beweisen.

Toyota Auris 2010Der neue Toyota Auris ©Toyota Deutschland GmbH

Der neue Toyota Auris kommt ab Frühjahr 2010 zum Autohändler und sucht als klassisches Familienauto auch neue Zielgruppen, die ein innovativeres Design ebenso schätzen wie eine erneut gesteigerte Verarbeitungsqualität im Innenraum, ein breites Angebot an kraftvollen und sparsamen Toyota Optimal Drive Motoren sowie einem spürbaren Plus an Fahrdynamik. Ab Herbst 2010 bereichert zudem der Toyota Auris HSD als erstes Volumenmodell mit innovativer Vollhybrid-Antriebstechnik den Automarkt. Der neue Auris stellt damit das einzige Modell seiner Klasse dar, bei dem die Kunden zwischen Benzin-, Diesel- und Hybridantrieb wählen können.

Toyota Diesel- und Vollhybrid-Motoren

Der Toyota Auris bietet nun gleich sechs verschiedene Antriebsoptionen, um den Wünschen unterschiedlichster Interessenten nachzukommen. Dabei weist jeder einzelne Motor, nutzt er nun Toyota Diesel-, Benzin- oder Hybridtechnik, dank der Toyota Optimal Drive Technologie ansprechende Fahrleistungen bei niedrigem Kraftstoffverbrauch auf. Zugleich ergibt Toyota Optimal Drive geringe CO2-Emissionen für die ganze Motorenpalette und damit auch erhebliche Vorteile bei den an der Tankstelle zu zahlenden Unterhaltskosten. Der Auris 1.33 VVT-i mit Start-Stop-Automatik kommt beispielsweise auf nur 135 Gramm CO2 pro Kilometer.

Toyota Auris komplett aufgewertet

Dass ein neuer Toyota Auris mindesten dezente Änderungen am Karosseriedesign erfordert, ist naheliegend; das überarbeitete Fahrzeuginnere mit einem Plus an Qualität, Ergonomie und Komfort sowie wertigeren Oberflächen, praktischen Ablagen und ein modernisierter visueller Gesamteindruck runden das Facelift vom Kompaktwagen ab. Fahrwerk und Lenkung wurden ebenfalls neu abgestimmt. Das Fahrverhalten des Auris zeichnet sich durch herausragenden Fahrkomfort, hohe Zielgenauigkeit und souveräne Stabilität auch bei hoher Geschwindigkeit aus. Anlässlich der erweiterten Austattungs-Strategie zielt die dynamische Variante Club primär auf Neukunden und jüngere Käufer. Das Modell Auris Life+ glänzt mit gehobener Serienausstattung attraktivem Preis.