Toyota Avensis Edition-Sondermodell

Toyota Kombi und Limousine mit Preisvorteil

Der Toyota Avensis Edition ist ein spezielles Sommerangebot. Wer sich für den Toyota Kombi oder die Limousine entscheidet, spart beim Autokauf gehörig.

Toyota Avensis Edition-SondermodellToyota Avensis Edition ©Toyota Deutschland Gmbh

Sagenhaft viel Platz oder ein lieber souveräner Auftritt? Mit zwei attraktiven Edition Sondermodellen startet Toyota in den Frühsommer. Sowohl der Verso Edition und als auch der Toyota Avensis Edition warten im Autohaus mit zusätzlichen Ausstattungsmerkmalen und attraktiven Preisvorteilen auf. Womit soll der Avensis, der als Limousine und als Toyota Kombi lieferbar ist, die Kundschaft zum Autokauf bewegen?

Toyota Avensis Sondermodell mit vier Motoren lieferbar

Der Toyota Avensis Edition weiß mit einem Preisvorteil von bis zu 1.800 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestattetem Serienmodell zu überzeugen. Das Edition-Sondermodell ist als Limousine und Toyota Kombi in den Motorvarianten 1.6- und 1.8-Liter Valvematic-Benziner mit 97 kW/132 PS und 108 kW/147 PS sowie 2.0- und 2.2-Liter Diesel mit 93 kW/126 PS und 110 kW/150 PS erhältlich. Während der Avensis Edition 1.8 auf Wunsch mit dem stufenlos-variablem Multidrive S-Getriebe geordert werden kann, obliegt die Kraftübertragung vom 2.2 D-4D-Diesel wahlweise einer Sechstufen-Automatik.

Toyota Kombi bekommt verdunkelte Scheiben

Die Zusatzausstattung vom Toyota Avensis Edition beinhaltet 16-Zoll-Felgen aus Leichtmetall (für den 2.2 D-4D: 17-Zoll-Alufelgen), ein SD-Karten-Navigationssystem mit Rückfahrkamera, USB-Schnittstelle und Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Beim Toyota Kombi Avensis Edition 2.2 D-4D sind weiterhin die hinteren Seitenscheiben und die Heckscheibe abgedunkelt. Zur Serienausstattung des Avensis gehören darüber hinaus unter anderem sieben Airbags inklusive Knieairbag für den Fahrer, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, ein Lederlenkrad, eine elektrische Lendenwirbelstütze für den Fahrer und eine elektronische Geschwindigkeitsregelanlage.