Toyota Fun-Vii auf der Tokyo Motor Show

Toyota Concept Car ist Vorbote einer vernetzten Zukunft

Die gesamte Fahrzeugoberfläche des Toyota Fun-Vii (Fun Vehicle interactive internet) dient als Informations-Display Das Toyota Concept Car ist auf der Tokyo Motor Show 2011 noch bis zum 11. Dezember zu bestaunen.

Toyota Fun-Vii auf der Tokyo Motor ShowToyota Fun-Vii ©Toyota Deutschland Gmbh

Im Toyota Fun-Vii, einem Fahrzeug-Konzept der Zukunft, lassen sich Nachrichten und sonstige Informationen nicht auf einem Display, sondern direkt auf der Fahrzeugoberfläche selbst abbilden. Dasselbe gilt für weitere Anwendungen, die herunter geladen werden. Die Farbe der Karosserie und der Inhalt der auf dem Fahrzeugäußeren wie -inneren abgebildeten Daten sind dabei ganz nach eigenem Gusto wählbar. Im Interieur der fahrenden Litfaß-Säule können zum Beispiel Navigationsdaten mittels Augmented Reality(AR)-Technologie an jeden beliebigen Ort übertragen werden.

Kommunikationstalent Toyota Fun-Vii

Die AR-Technologie im Toyota Concept Car stellt eine computerbasierte Wahrnehmung dar, bei der sich die reale und die virtuelle Welt vermengen. Eine bildlich gestützte „Navigations-Concierge“ liefert den Fahrgästen über eine Vokal-Schnittstelle dazu alle Informationen, die sie während der Fahrt brauchen. Der Fun-Vii ist in der Lage, mit Fahrzeugen und Einrichtungen in der Nähe zu kommunizieren. So werden andere Verkehrsteilnehmer, die sich etwa im toten Winkel aufhalten, rasch erkannt und somit Zusammenstöße vermieden. Zudem ermöglicht der Toyota Fun-Vii den Kontakt zu vorbeifahrenden Freunden.

Toyota Concept Car aus der Ferne steuern

Der intelligente Toyota Fun-Vii glänzt auf der Tokyo Motor Show noch mit eine weiteren Besonderheit: Die Bedienung etlciher Fahrzeug-Funktionen kann durch ein Smartphone oder jeder andere mobile Kommunikationseinheit aus der Ferne erfolgen. Eine automatische Update-Funktion für das Netzwerk stellt außerdem sicher, dass sich die Software für Antrieb, Bedienung und Multimedia jederzeit auf dem neuesten Stand befindet.