Toyota Prius gewinnt den Auto Bild Taxi-Vergleich

Toyota Hybrid-Technik glänzt mit erstklassiger Zuverlässigkeit

Der Toyota Prius ging siegreich aus einem aktuellen Vergleich der „Auto Bild“ hervor: Der Toyota Hybrid-Antrieb arbeitet auch nach jahrelangem Dauereinsatz jenseits der 200.000 Kilometer einwandfrei. 

Toyota Prius gewinnt den Auto Bild Taxi-VergleichToyota Prius Taxi ©Toyota Deutschland GmbH

Kaum ein Auto hat höhere Anforderungen zu erfüllen als an ein Taxi. Täglich auf der Straße, vorwiegend Kurzstrecken und Stadtverkehr: Das geht an die Substanz. „Nach 300.000 Kilometern im Taxibetrieb trennt sich die Spreu vom Weizen“, schrieben die Redakteure der „Auto Bild“. Sie erkundigten sich bei Taxiunternehmen, Fahrern und besonderen Kfz-Werkstätten für Taxis nach ihren Erfahrungen mit üblichen und außergewöhnlichen Taximodellen. Gewinner mit viereinhalb von fünf Sternen wurde der Toyota Prius.

Toyota Prius benötigt 5,8 Liter im Taxialltag

„Ich hatte noch nie ein so wartungsarmes, zuverlässiges und sparsames Auto wie den Prius,“ wird beispielsweise der Münchner Peter Köhl angeführt, der seit 28 Jahren ein Taxiunternehmen leitet. „Ich stelle meine gesamte Flotte auf den Prius um!“ Dabei punktet der Toyota Hybrid-Antrieb nicht nur mit dem im Taxialltag ermitteltem Durchschnittsverbrauch von 5,8 Litern je 100 Kilometer – der Toyota Prius gefällt auch mit enormer Verlässlichkeit. Zudem zeichnet das ADAC Zertifikat „ecoTaxi“ Köhls Hybridfuhrpark als Umwelt-Taxi aus, was den besonders niedrigen Schadstoffausstoß hervorhebt.

Bericht bestätigt Toyota Hybrid-Resultat im TÜV Report 2012

Vor allem der Toyota Hybrid-Antriebsstrang und die Batterie erweisen sich auch nach Jahren im Dauereinsatz als fehlerfrei. Damit belegten die Erfahrungen der Taxibetreiber auch die Resultate aus dem 100.000-Kilometer-Dauertest der „Auto Bild“ und aus dem aktuellen TÜV Report 2012, bei dem der Toyota Prius wie bereits im letzten Jahr als Fahrzeug mit der niedrigsten Mängelquote auf den ersten Platz fuhr.