Toyota RAV4 2014 noch vielfältiger

RAV4 umfassend aufgewertet

Mit einer neuen Antriebskombination, neuer Außenfarbe und neuer Leder-Variante fährt der Toyota RAV4 ins Modelljahr 2014. Damit gibt sich die im Frühling 2013 lancierte vierte Modellgeneration des Kompakt-SUV-Pioniers abermals hochwertiger und attraktiver.

Toyota RAV4 2014 noch vielfältigerDer neue Toyota RAV4 ©Toyota Deutschland GmbH

Wichtigste Neuheit im Toyota RAV4-Programm ist die Erweiterung der Allradvarianten: Den 91 kW/124 PS starken 2,0-Liter D-4D Turbodiesel gibt’s ab Ende 2013 auch in Kombination mit dem Vierradantrieb Integrated Dynamic Drive System zu bestellen. Dieses extrem schnell und präzise arbeitende System stimmt die dynamische Drehmomentverteilung des Allradantriebs, die Fahrzeugstabilitätskontrolle und die elektrische Servolenkung zur Optminierung von Fahrdynamik, Handling-Eigenschaften, Fahrzeugstabilität und Sicherheit unter allen Fahrbedingungen ab. Unter Einbeziehung von Tempo, Lenkwinkel und Gierrate wird die Drehmomentverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse des Toyota SUV jederzeit überwacht und per elektronisch gesteuerter Kupplung angepasst.

Toyota RAV4 auf abseits der Straße einsetzbar

Im RAV4 werden unter normalen Fahrbedingungen zugunsten eines möglichst geringen Kraftstoffverbrauchs ausschließlich die Vorderräder angetrieben. Für Offroad-Ausflüge lässt sich die Kraftverteilung über den Lock-Schalter im festen Verhältnis von 50:50 sperren. Dieser Modus kann im Toyota RAV4 bis zu 40 km/h genutzt werden, bei höherer Geschwindigkeit kehrt das System selbstständig in den normalen Fahrmodus zurück. Die Kraftverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse des Toyota 4×4-Systems variiert im Verhältnis von 100:0 bis 50:50.

Beiges Leder im RAV4 Executive

Die neue Toyota RAV4 4×4-Version ist mit einem manuellen Sechsgang-Getriebe erhältlich. Der D-4D Selbstzünder stemmt von 1.600 bis 2.400 Umdrehungen maximal 310 Nm Drehmoment und stößt in der neuen AWD-Version lediglich 136 g CO2/km aus. Zum Modelljahr 2014 bietet Toyota für den RAV4 auch den neuen Außenlack Ristrettobraun metallic sowie neue 18-Zoll-Alufelgen im Zehnspeichen-Design mit gefrästem und lackiertem Finish an. Das Interieur der Topversion RAV4 Executive kommt serienmäßig in anthrazitgrauem Leder und ist ab Modelljahr 2014 in Beige beim Toyota Händler bestellbar. Es umfasst hochwertigen Ledersitzen sowie Lederapplikationen an Armaturenbrett und Türinnenseiten.