Toyota RAV4 für Abenteurer und Premium-Fans

Zwei RAV4-Designstudien auf dem Genfer Autosalon 2013

Zur Europapremiere des Toyota RAV4 der vierten Generation auf dem Genfer Salon präsentiert Toyota zwei Designstudien: Das „Premium“-Konzept bietet einen edlen Auftritt, während die „Adventure“-Studie die Offroad-Eignung des neuen RAV4 akzentuiert.

Toyota RAV4 für Abenteurer und Premium-FansDer Toyota RAV4 Premium ©Toyota Deutschland Gmbh

Die Studie Toyota RAV4 Premium ist durch eine hochwertige Anmutung geprägt. Gezielte optische Modifikationen und ein exklusives Interieur werten das Design des kompakten Toyota SUV auf. Die eigens entwickelte Außenfarbe „Deep Bronze“ steht für Prestige und Raffinesse wider. Die Front dominiert der große Kühlergrill mit horizontal verlaufenden Lamellen und Lufteinlässen; ein Highlight sind auch die LED-Leuchten und der chromglänzende Frontspoiler. Ein neu gestalteter Stoßfänger mit Chromeinsatz, ein Unterfahrschutz in gebürstetem Aluminium und ein integriertes Auspuffrohr zeichnen das Heck aus. Die 20-Zoll-Alufelgen passen bestens zur Dachreling aus selbigem Material.

Toyota RAV4 „Premium“ setzt auf Wertigkeit

Den Komfort der RAV4-Sitze unterstreicht die Lederausstattung. Die Kombination aus neuem schwarzen Leder und einem attraktiven V-Profil greift an das Design der Original-Sitze auf. Die zweifarbige Doppelnaht symbolisiert dabei die Balance zwischen Robustheit und Premiumcharakter. Die grauen und schwarzen Farben des Leders finden sich an den Armaturen und Türverkleidungen wieder und lassen den Innenraum des konzeptionellen Toyota RAV4 2013 insgesamt deutlich hochwertiger wirken.

RAV4 „Adventure“ betont Offroad-Qualitäten

Beim Toyota RAV4 „Adventure“ verstärkt die dunkelrote Karosserielack den kraftvollen Auftritt des neuen RAV4, der seit jeher mit seinen Offroad-Talenten überzeugt. Die Radhäuser des Toyota Concept Cars sind noch stärker ausgestellt, um die großen 20-Zoll-Alufelgen aufnehmen zu können. Beide Stoßfänger sowie der integrierte Unterfahrschutz wurden zudem neu gestaltet und matt lackiert. Den Adventure-Look des Toyota 4×4-Klassikers komplettiert die überarbeitete Dachreling gemeinsam mit dunklem Privacy-Glas.