Toyota Verso Edition-Sondermodell

Familienauto aus Japan mit Preisvorteil

Der Toyota Verso Edition stellt ein spezielles Angebot für den Sommer dar Sommer. Wer sich für das japanische Familienauto entscheidet, spart beim Autokauf gehörig.

Toyota Verso Edition-SondermodellToyota Verso ©Toyota Deutschland Gmbh

Außergewöhnlich viel Raum oder ein lieber souveräner Auftritt? Mit zwei attraktiven Edition Sondermodellen startet Toyota in den Frühsommer. Sowohl der Toyota Verso Edition und als auch der Avensis Edition warten beim Autohändler mit zusätzlichen Ausstattungsmerkmalen und attraktiven Preisvorteilen auf. Wodurch soll das Familienauto Verso, das ausschließlich als fünftüriger Van lieferbar ist, außerhalb der vollständigen Sicherheitsausstattung inklusive sieben Airbags, aktiven Kopfstützen vorn, dem Fahrzeugstabilitätsprogramm VSC+, der Antriebsschlupfregelung TRC sowie der Berganfahrhilfe HAC, die Kundschaft zum Autokauf bewegen?

Toyota Verso Edition serienmäßig mit 16-Zoll-Felgen

Der neue Toyota Verso Edition bietet zunächst einmal bis zu 2.140 Euro Einsparpotential, vergleichbar ausgestatteten Serienmodellen gegenüber gestellt. Als fünfsitziges Familienauto ist das Sondermodell ab 23.700 Euro in den Antriebsvarianten 1.6 Valvematic (97 kW/132 PS) oder 1.8 Valvematic (108 kW/147 PS) erhältlich. Auf Wunsch gibt dabei im Verso Edition 1.8 Valvematic statt der manuellen Sechsgangschaltung ein automatisches Multidrive S-Getriebe die Motorkraft an die mit 16-Zoll-Felgen aus Leichtmetall bestückte Vorderachse weiter. Optional lieferbar ist zum Aufpreis von 700 Euro eine dritte Sitzreihe; bis zu sieben Insassen nehmen dann im Kompakt-Van bequem Platz.

Komfortables Reisen im Familienauto

Aufbauend auf der mittleren Ausstattung des Toyota Verso Life wurde der Verso Edition zusätzlich umfangreich ausgerüstet mit einer Zwei-Zonen-Klimaautomatik, einer Geschwindigkeitsregelanlage, einem Panoramaglasdach mit elektrischem Lamellen-Rollo sowie akustischen Einparksensoren vorn und hinten. Außerdem werten das Familienauto eine Anzeige mit Gangwechselempfehlung, die Kindersitzbefestigung Isofix, ein Audiosystem mit sechs Lautsprechern und eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung noch weiter auf.