Überarbeiteter Toyota Avensis feiert auf der IAA 2011 Weltpremiere

Avensis glänzt mit geringerem Verbrauch und gesteigerter Fahrkultur

Auf der IAA in Frankfurt müssen es nicht immer komplett neu entwickelte Autos sein. Der Toyota Avensis, der „nur“ einer Modellpflege unterzogen wurde, ist so ein Fall.

Überarbeiteter Toyota Avensis feiert auf der IAA 2011 WeltpremiereÜberarbeiteter Toyota Avensis ©Toyota Deutschland Gmbh

Der Toyota Avensis wurde umfangreich überarbeitete und baut die Tugenden der dritten Baureihe aus. Schon zuvor punktete diese Avensis Generation durch Geräumigkeit, Alltagstauglichkeit und niedrigen Kraftstoffverbrauch. Eine auffälligere Karosseriegestaltung sowie ein konsequent weiterentwickeltes Interieur verpassen dem neuen Modell noch mehr Qualität, Komfort und Fahrdynamik sowie eine reduzierte Geräusch- und Vibrationsentstehung. Anhand einer geänderten Ausstattungs-Strategie gefällt der neue Avensis außerdem mit einem sehr attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

Toyota Avensis nach Maß zusammenstellen

Im Avensis wartet der 2.0 D-4D Dieselmotor mit einem niedrigeren Verbrauch und einen auf 119 g/km gesenkten CO2-Ausstoß auf. Da knapp ein Drittel aller europäischen Länder bei CO2-Emissionen von weniger als 120 g/km Vergünstigungen bei der Kfz-Steuer gewähren, stellt der neue 2.0 D-4D auf diesen Märkten sowohl Privatkunden als auch Fuhrparkbetreibern eine erhebliche Steuerersparnis sicher. Mit einem Angebot aus zwischen zwei Karosserieversionen, drei Diesel- und zwei Benzinmotoren, drei Getriebe-Optionen und drei Ausstattungsvarianten lässt sich der neue Toyota Avensis allen Wünschen ideal anpassen.

Avensis seit 14 Jahren ein Begriff in der Mittelklasse

Wer einen Toyota Avensis kaufen will, greift oft zum Selbstzünder – in Europa hat die Mittelklasse einen Dieselanteil von 70 Prozent. 64 Prozent der Wagen dieser Klasse sind einem Fuhrpark zugeordnet. Auch ist der Toyota Avensis Kombi sehr gefragt –  50 Prozent der Mittelklasse-Kunden wählen ein solches Modell. Seit Präsentation der ersten Baureihe Ende 1997 konnte sich der Avensis fest in der gehobenen Mittelklasse des europäischen Automarkts etablieren. Bislang setzte Toyota insgesamt 70.585 Einheiten des Avensis ab, was einem Segmentsanteil von 5,8 Prozent gleichkommt.