Umweltfreundlicher Opel Astra sofort ab 19.780 Euro bestellbar

Astra 1.3 CDTI ecoFLEX emittiert nur 104 g/km CO2

Der Astra 1.3 CDTI ecoFLEX verbraucht lediglich 3,9 Liter Diesel pro 100 km. Damit erweist sich diese Versio vom Opel Astra als sparsam und sauber.

Umweltfreundlicher Opel Astra sofort ab 19.780 Euro bestellbarOpel Astra 1.3 CDTI ecoFLEX ©GM Corp.

Der Astra 1.3 CDTI ecoFLEX mit Start-Stop-System reduziert den ohnehin schon niedrigen Verbrauch und CO2-Ausstoß des Kompaktwagen-Bestsellers weiterhin: Die CO2-Emissionen des fünftürigen Opel Astra mit Start-Stop-System gehen von 109 Gramm CO2 pro Kilometer auf 104 Gramm zurück, der Verbrauch von durchschnittlich 4,1 Liter pro 100 Kilometer auf 3,9 Liter. Der Preis des Astra 1.3 CDTI ecoFLEX mit Abschaltautomatik startet bei 19.780 Euro, den Astra Sports Tourer gibt es ab 20.790 Euro. Die ecoFLEX-Version vom Astra Kombi verfügt im Gegensatz zur fünftürigen Fließheckversion serienmäßig über diese Technologie. Der sparsame Sports Tourer konsumiert 4,1 Liter auf 100 Kilometer und emittiert 109 Gramm CO2 pro Kilometer.

Astra 1.3 CDTI ecoFLEX leistet 95 PS

Den Opel Astra ecoFLEX treibt der neue 70 kW/95 PS starke 1.3 CDTI-Motor mit einem maximalen Drehmoment von 190 Nm zwischen 1.750 und 3.250 min-1. Das Opel Diesel-Aggregat mit Common-Rail-Einspritzung und Vierventiltechnik weist ein Mehrfach-Einspritzsystem der neuesten Generation auf, das mit einem Arbeitsdruck von bis zu 1.600 bar eine sehr feine Kraftstoff-Zerstäubung in der Brennkammer bewirkt. Zudem gibt es einen Turbolader mit variabler Turbinengeometrie, ein neu entwickeltes Motorsteuergerät und eine verbesserte elektronisch gesteuerte Abgas-Rückführung. Zugunsten eines für den emissionsarmen Verbrennungsprozess optimalen Temperaturniveaus arbeitet sie im Astra 1.3 CDTI ecoFLEX jetzt wassergekühlt.

Spezielle Features am Opel Astra verbessern Aerodynamik und Effizienz

Der Astra 1.3 CDTI ecoFLEX trägt ein in den Kühlergrill integriertes aktives Luftleitelement (Aeroshutter) zur Verbesserung der Aerodynamik-Werte. Während bei geringem Tempo zur ausreichenden Motorkühlung Durchzug herrscht, schließen sich die Lamellen mit steigender Geschwindigkeit selbstständig, um den Fahrtwind sanft um den Opel Astra herumzuführen. Zudem ist der Unterboden vom Astra ecoFLEX aerodynamisch verkleidet. Eine Leuchtanzeige im Armaturenbrett gibt den idealen Zeitpunkt zum Hochschalten an, so dass der Fahrer mit größtmöglicher Sparsamkeit unterwegs ist. Alle Astra-Modelle mit manuellem Getriebe weisen diese Schaltempfehlung auf.