Upgrades bei Volvo S60, Volvo V60 und Volvo XC 60

Volvo Modelle der „60er Familie“ umfangreich aufgewertet

Es gibt zahlreiche Beispiele für die Detailversessenheit, mit der die Volvo Modelle der „60er Familie“ überarbeitet wurde. Ihr Debüte geben die aufgefrischten Volvo S60, Volvo V60, Volvo XC 60 und Volvo XC60 Hybrid auf dem Genfer Automobilsalon 2013.

Upgrades bei Volvo S60, Volvo V60 und Volvo XC 60Volvo S60 ©Volvo Car Corporation

So sind bei Volvo S60, Volvo V60, Volvo XC 60 und Volvo XC60 Hybrid die bislang sichtbaren Düsen der Frontscheibenwaschanlage jetzt versteckt unterhalb der Motorhaube platziert. Die Radarabdeckung im Kühlergrill trägt neuerdings Hochglanz-Schwarz und ist so in der Front von S60, V60, XC60 und XC 60 Hybrid quasi nicht mehr zu erkennen. Darüber hinaus wurde die Chromeinfassung des Kühlergrills in Rente geschickt, wodurch dieser breiter erscheint. Den markanten Auftritt der Volvo Modelle hebt das neue, größere Volvo Markenlogo hervor. Bei den Spitzen-Motorisierungen von Volvo S60, Volvo V60 und Volvo XC 60 sind Endrohre der Auspuffanlage in die Heckschürze.

Neue Sitze in Volvo S60, Volvo V60 und Volvo XC 60

Neuerdings bieten die Volvo Händler für S60 und V60 Alufelgen bis zu einer Größe von 19 Zoll an, die nicht weniger komfortabel als 18 Zoll große Rad-/Reifenkombinationen sind. Komfortable Sitze, die auch nach längerer Fahrzeit noch bequem sind, zählen zu den traditionellen Stärken von Volvo. Diesen gewohnten Komfort kombinieren die neuen Sportsitze mit einer idealen Sitzposition. In Volvo S60, Volvo V60 und Volvo XC60 stellen sie vorzüglichen Seitenhalt von der Hüfte bis zu den Schultern sicher. Weitere Modifikationen an den vorderen Rückenlehnen der Volvo Modelle steigern zudem die Beinfreiheit der Hinterbänkler.

Praktische und innovative Details für die Volvo Modelle

Die digitale Instrumentenanzeige, die im neuen Volvo V40 debütierte, ist nun auch Volvo S60, Volvo V60 und Volvo XC60 erhältlich. Auf dem TFT-Crystal-Display sinf in jeder Situation jederzeit die wichtigsten Informationen einzusehen. Das Dreispeichen-Lenkrad ist im neuen Modelljahr bei allen Fahrzeugen mit Automatikgetriebe mit dem Schaltwippen zu bekommen. Extrakomfort im Winter bietet die optionale Heizfunktion für das sportliche Volant. Für Volvo Modelle mit Regensensor ist nun zudem eine elektrisch beheizbare Frontscheibe verfügbar, die an kalten Wintertagen ein flottes Enteisen garantiert. Außerdem gibt’s für S60, V60 und XC60 automatisch abblendende Außenspiegel.