Verbrauch und CO2-Emissionen zahlreicher Volvo Modelle reduziert

Volvo T3 und Volvo T4 Benziner verbrauchen bis zu 0,3 l/100 km weniger

Stete Senkungen von Verbrauchs- und CO2-Ausstoß sorgen jetzt für eine gesteigerte Effizienz zahlreicher Volvo Modelle. Die Änderungen betreffen die Vierzylinder-Benziner T3 und T4 der Typen Volvo V40, Volvo S60, Volvo V60, Volvo V70 und Volvo S80.

Verbrauch und CO2-Emissionen zahlreicher Volvo Modelle reduziertVolvo V40 ©Volvo Car Corporation

Der schwedische Premium-Hersteller Volvo führt mit diesen jüngsten Optimierungen seine Bemühungen bezüglich der Nachhaltigkeitsstrategie Drive-E gezielt fort. Umfassende Modifikationen erhöhen nun den Wirkungsgrad des in zwei Leistungsniveaus lieferbaren Vierzylinder-Ottomotors mit Direkteinspritzung und Turbolader. Der 1,6 Liter große Benziner ist als Volvo T3 mit 150 PS/ 110 kW und als Volvo T4 mit 180 PS/ 132 kW zu bekommen. Bei den entsprechenden Volvo V40, Volvo S60, Volvo V60, Volvo V70 und Volvo S80 geht der durchschnittliche Verbrauch um bis zu 0,3 l/100 km zurück. Die daraus resultierende Senkung der CO2-Werte liegt bei bis zu 5 g/km.

Der neue Volvo T3-Motor macht den V40 noch wirtschaftlicher

Der Volvo V40 T3 trumpft ab sofort auf einen erneut reduzierten Durchschnittsverbrauch von 5,3 l/100 km auf. Der Volvo T3 als sparsamste Benziner-Version vom neuen Kompaktwagen glänzt nun mit einem CO2-Ausstoß von 124 g/km. Die Volvo Modelle S60 T3 und S60 T4 senken ihren durchschnittlichen Konsum in Kombination mit der sechsstufigen Powershift-Automatik jeweils von 7,1 auf 6,8 l/100 km. Die entsprechenden CO2-Werte gehen von 164 auf 159 g/km zurück. Verbrauchs- und Emissionen von Volvo V60 T3 und Volvo V60 T4 mit der Powershift-Automatik betragen je 7,2 l/100 km beziehungsweise 167 g/km. Dies stellt eine Verbrauchsminderung von 0,2 Liter/100 km sowie einen Rückgang der CO2-Emissionen von 4 g/km dar.

Auch die größeren Volvo Modelle werden effizienter

Die 180 PS/ 132 kW leistende Volvo T4 Version des Vierzylinder-Benziners treibt auch die Volvo Modelle V70 und S80 an. Beim Volvo V70 T4 bewirken die jüngsten Änderungen eine Verringerung des durchschnittlichen Verbrauchs von 0,2 auf 7,2 l/100 km sowie einen um 5 auf 168 g/km reduzierten CO2-Ausstoß. Von ähnlichem Ausmaß zeigt sich der Effizienz-Fortschritt beim Volvo S80 T4. Sein Verbrauchswert liegt jetzt bei 7,1 l/100 km, der CO2-Ausstoß entsprechend bei 165 g/km.