Verkaufsstart für den Mercedes S 500 Plug-In Hybrid

Ab September kommt der S 500 Plug-In Hybrid zum Händler

Ab sofort kann der Mercedes-Benz S 500 Plug-In Hybrid ab 108.944,50 Euro geordert werden. Der S 500 Plug-In Hybrid verbindet ein wegweisendes Hybrid-Antriebskonzept mit den einmaligen Innovationen und der luxuriösen Ausstattung der S-Klasse.

Verkaufsstart für den Mercedes S 500 Plug-In HybridMercedes S 500 Plug-In Hybrid ©2014 Daimler AG

Der neue Mercedes S 500 Plug-In Hybrid kommt stets mit langem Radstand und punktet durch enorme Dynamik und Effizienz. Die Mercedes Hybrid-Limousine bietet dank serienmäßiger Vorklimatisierung auch einen einzigartigen Klimakomfort. „Der S 500 Plug-In Hybrid ist die erste Luxuslimousine mit den Fahrleistungen eines V8 und dem Verbrauch eines Kompaktmodells. Die größte Herausforderung dabei ist, höchste Effizienz in überlegene Performance zu übersetzen. Hier gibt es übrigens eine faszinierende Parallele zu unserem erfolgreichen Formel-1-Rennwagen, der auch über einen V6-Turbo und Hybridantrieb verfügt“, erklärte Prof. Dr. Thomas Weber, Mitglied des Vorstands der Daimler AG und verantwortlich für Konzernforschung und Mercedes-Benz Cars Entwicklung.

Der S 500 Plug-In Hybrid ist ein echter Sparfuchs

Der Mercedes S 500 Plug-In Hybrid offeriert eine Systemleistung von 325 kW und 650 Nm Drehmoment, flitzt in 5,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h und fährt rein elektrisch bis zu 33 km weit. Der zertifizierte Verbrauch liegt bei 2,8 l/100 km, was einem CO2-Ausstoß von 65 g/km entspricht. Diese beachtliche Leistung entspringt der Kombination vom V6-Biturbo und dem intelligente Hybridantrieb. Nach S 400 Hybrid und S 300 BlueTec Hybrid stellt der S 500 Plug-In Hybrid schon die dritte Hybridausführung in der neuen Mercedes S-Klasse dar. Sein neuer Hochvolt-Lithium-Ionen Akku lässt sich über die Ladebuchse im rechten Heckstoßfänger extern geladen werden.

Extragarantie für den Mercedes S 500 Plug-In Hybrid

Um den Kunden die Entscheidung zugunsten der neuen Plug-in-Antriebstechnologie zu erleichtern, geben die Stuttgarter erstmalig beim Mercedes S 500 Plug-In Hybrid für die Hochvolt-Batterie sowie Plug-in-Komponenten wie etwa den E-Motor und der Leistungselektronik ein Zertifikat und folglich ein Leistungsversprechen. Dieses garantiert, dass sämtliche technischen Fehlfunktionen innerhalb von sechs Jahren nach Erstauslieferung oder -zulassung respektive bis zu einer Fahrleistung von 100.000 Kilometern von Mercedes-Benz behoben werden. Im September schließlich rollt kommt die erste zertifizierte Dreiliter-Luxuslimousine der in die Showrooms der Mercedes Händler.