Volkswagen baut Angebot für den neuen Golf 7 aus

Neuer VW Golf mit Fahrassistenz-Paket zu bekommen

Ab sofort ergänzen planmäßig drei neue Motoren sowie der VW 4Motion Allradantrieb die umfangreiche Angebotspalette des neuen Golf 7. Zugleich sorgt das neue „Fahrerassistenz-Paket“ im VW Golf der siebten Generation für Komfort und Sicherheit auf höchstem Level.

Volkswagen baut Angebot für den neuen Golf 7 ausVW Golf 7 ©Volkswagen AG

Die neuen Motoren des Golf 7 bringen die Kunden in den Genuss einer neuen Antriebsgeneration, die mit wesentlichen Verbrauchsvorteilen und entsprechend geringen CO2-Emissionen glänzt. Die drei neuen Motoren leisten als 1.2 TSI BlueMotion Technology 77 kW/ 105 PS, als 1.4 TSI BlueMotion Technology mit 90 kW/ 122 PS sowie als 1.4 TSI BlueMotion Technology mit dem aktiven Zylindermanagement „ACT“ 103 kW/ 140 PS. Im neuen VW Golg können diese Triebwerke ganz nach eigenem Gusto mit einem manuellen Sechsgang-Getriebe oder einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) geordert werden. 

Allradantrieb für den Golf 7

Wem der neue VW Golf, der wie seine Vorgänger und auch die meisten sonstigen VW Modelle serienmäßig mit Frontantrieb in den Handel rollt, so nicht ausreicht, der erhält gegen Aufpreis den Vierradantrieb 4Motion. In Kombination mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe sind zwei Golf 4Motion-Modelle verfügbar: Die VW Händler bieten den Allrad Golf 7 zum einen mit dem 77 kW/ 105 PS starken 1.6 TDI BlueMotion Technology und zum anderen mit dem 110 kW/ 150 PS leistenden 2.0 TDI BlueMotion Technology an.

Fahrerassistenz beim neuen VW Golf im Paket verfügbar

Für den Volkswagen Golf 7 der Ausstattungsreihen Comfortline und Highline debütiert darüber hinaus das „Fahrerassistenz-Paket“. Neben der Automatischen Distanzregelung ACC und dem Umfeldbeobachtungssystem „Front Assist“ mit City-Notbremsfunktion umfasst es die Dynamische Fernlichtregulierung „Dynamic Light Assist“, das Licht- und Sicht-Paket sowie Bi-Xenon-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht und Kurvenfahrlicht. Zudem beinhaltet es im Gesamtpreis von 1.690 Euro den Spurhalteassistent „Lane Assist“, die Diebstahlwarnanlage „Plus“ und die Verkehrszeichenerkennung. In der Summe stellt das Fahrerassistenz-Paket einen beachtlichen Preisvorteil für den Kunden dar. So spart der Kunde im Paket beim Golf Comfortline bis zu 605 Euro und beim Golf Highline bis zu 415 Euro.