Volvo Concept You auf der IAA 2011

Volvo Cars präsentiert eine intuitive Bedienungslösung

Die neue Fahrzeug-Studie Volvo Concept You stellt auf der IAA eine neue, spektakuläre Formensprache mit zukunftsweisenden Kommunikationslösungen, die maximale Funktionalität und Komfort bieten.

Volvo Concept You auf der IAA 2011Volvo Concept You ©Volvo Car Corporation

Volvo Cars spendiert der Studie Concept You ein luxuriöses Interieur mit innovativen Bedienelementen mit Smart-Pad-Technik und erstklassiger Verarbeitung. Das fahrerorientierte Cockpit erleichtert zudem die intuitive Fahrzeugsteuerung der zukünftigen Volvo Luxus-Limousine. Das Kontrollcenter umfasst einen digitalen Informations-Monitor, ein Head-up-Display für die Frontscheibe, einen Touch-Screen am oberen Bereich der Mittelkonsole sowie einem weiteren Touch-Screen zwischen den beiden hinteren Einzelsitzen als vier Hauptebenen. Das innovative Infotainmentsystem weist zudem ein neues Sound-System aus dem Hause Alpine mit einmaligem „Fresh Air“-Subwoofer auf.

Volvo Cars kontrolliert den Fahrer zu seinem Besten

Das elegante Lederlenkrad des Volvo Concept You verfügt neben eingebauten Touch-Screens ebenfalls über Aluminium- und Glasschaltwippen. Der Bildschirm an der Mittelkonsole aktiviert sich erst dann, wenn der Fahrer den Blick auf ihn richtet. Ansonsten schickt Volvo Cars ihn in den Stand By-Modus. Eine versteckte Infrarot-Kamera erfasst des Fahrers Augenbewegungen und stellt dann automatisch die gewünschten Informationen auf dem Hauptmonitor bereit. Ein anderer Sensor überwacht die Handbewegungen des Fahrers und schaltet nötigenfalls den Kontrollmodus des Infotainmentsystems ein. Abhängig davon, ob sich die vorderen Insassen dem System widmen, ändern sich dessen Auswahlmöglichkeiten.

Volvo Concept You lebt auf großem Fuß

Volvo Cars spritzte die Studie Concept You in einem extravaganten Blau-Ton des Herstellers DuPont. Die luftgekühlten Scheibenbremsen erdachte der Volvo Partner und Rennsportspezialist Polestar. Die dynamische Silhouette des viertürigen Coupes wird außerdem durch 21-Zoll-Felgen aus poliertem Aluminium mit raffiniertem Speichen-Design unterstrichen, auf denen feiste Pirelli-Reifen (275/30/21) residieren. Der Kühlergrill, der konservativer gestaltet wurde als bei der Volvo Studie Concept Universe, greift diese ausdrucksvolle, aufwendig gefertigte Anmutung auf.