Volvo V40 kommt serienmäßig mit Fußgänger-Airbag

Volvo schreibt Sicherheit auch im V40 ganz groß

Der neue Volvo V40 verfügt als erstes Fahrzeug über einen serienmäßigen Fußgänger-Airbag. Der Fußgänger-Airbag des V40 ist zwischen 20 und 50 km/h aktiv und somit im typischen Stadtverkehrstempo, bei dem sich die meisten Unfälle mit Fußgängern ereignen.

Volvo V40 kommt serienmäßig mit Fußgänger-AirbagFußgänger-Airbag im Volvo V40 ©Volvo Car Corporation

Das kompakte Schrägheck-Modell V40 verfügt darüber hinaus auch über den erfolgreich eingeführten Notbremsassistenten einschließlich automatischer Fußgängererkennung sowie das und preisgekrönte City Safety System. Der neue Volvo V40 avanciert so zum sichersten Volvo Modell, das bislang gebaut wurde. Die Fahrer-Assistenzsysteme von Volvo steigern nicht nur den Schutz für Insassen, sondern auch für Fußgänger auf ein mustergültiges Niveau.

Motorhaube des V40 wird eine Handbreit angehoben

Im Volvo V40 ist der rettende Airbag zwischen der Motorhaube und der Frontscheibe positioniert. Ist ein Zusammenstoß mit einem Passanten nicht mehr zu verhindern, lösen sieben Beschleunigungssensoren im der vorderen Stoßfänger zunächst einen pyrotechnischen Zünder aus, der das Motorhaubenscharnier frei gibt. Der ausgelöste Airbag hebt die Motorhaube um rund zehn Zentimeter an, breitet sich binnen 50 Millisekunden U-förmig aus und bedeckt so das untere Drittel der Frontscheibe sowie einen Großteil der beiden A-Säulen.

Schutz vor den harten Zonen des Volvo V40

Damit deckt der Airbag des V40 jene Karosserieteile ab, die aus konstruktiven Gründen eine hohe Festigkeit aufweisen müssen und somit ein höheres Verletzungspotential bergen, und senkt so die Schwere von Kopfverletzungen. Der Luftsack behält seine gasförmige Füllung 300 Millisekunden lang. Gemeinsam mit dem zwischen Motorhaube und Motorblock entstandenen Raum wird der Aufprall des Fußgängers wesentlich abgefedert. Dadurch verringert das aufwendige System, das serienmäßig in jedem neuen Volvo V40 verbaut wird, die Unfallfolgen für Fußgänger deutlich und kann auf diese Weise effektiv Leben retten.