Volvo V40 mit neuen Drive-E Motoren

Trotz 190 PS verbraucht der V40 gerade mal 3,3 Liter

Die neuen Volvo Drive-E Motoren bieten viel Kraft bei hoher Effizienz. Nun befeuern sie auch die Volvo Modelle V40 und V40 Cross Country. Künftig stehen der 245 PS/180 kW starke T5 Turbobenziner und der Turbodiesel D4 mit 190 PS/140 kW zur Wahl.

Volvo V40 mit neuen Drive-E MotorenVolvo S60 ©Volvo Car Corporation

„Der Volvo V40 D4 besitzt 80 PS mehr Leistung als andere Fahrzeuge seines Segments mit vergleichbaren CO2-Emissionen. Dies ist ein weiterer Beweis dafür, dass unsere Drive-E Motoren effizienten Fahrspaß in einer neuen Dimension bieten“, freute sich Michael Fleiss, Vice President Powertrain bei der Volvo Car Group. „Ansprechverhalten, Beschleunigung und der angenehme Klang qualifizieren die neuen Drive-E Triebwerke als ideale Lösung für den agilen Volvo V40 und erfüllen zugleich den Wunsch moderner Kunden nach ausgezeichneter Kraftstoffeffizienz und geringen CO2-Emissionen.“

V40 Diesel mit wegweisender i-ART Einspritztechnik

Der Volvo D4 Turbodiesel mobilisiert im V40 190 PS/140 kW und 400 Nm Drehmoment. Der Motor verfügt über die neue i-ART Technologie. Anstatt eines einzigen Drucksensors in der Kraftstoffleitung weist bei diesem System jedes Einspritzventil einen kleinen Sensor auf, der den Einspritzdruck kontrolliert. Anhand dieser Informationen gewährleistet das i-ART System sicher, dass jeder einzelne Zylinder stets die perfekte Kraftstoffmenge und den optimalen Einspritzdruck erhält. Für optimalen Druck sorgt auch der Volvo V40 T5, dessen Vierzylinder-Turbobenziner 245 PS/180 kW und 350 Nm Drehmoment entwickelt.

Volvo V40 D4 verbraucht nur 3,3 Liter je 100 Kilometer

Die Kraftübertragung in den Volvo Kompaktwagen obliegt einer neuen Achtstufen-Automatik oder einem verbrauchsoptimierten Sechsgang-Schaltgetriebe erhältlich. Die V40-Versionen mit Automatikgetriebe kommen mit Schaltwippen am Lenkrad, die manuelle Gangwechsel erlauben. Der Volvo V40 D4 verbraucht als Handschalter im Schnitt schlanke 3,3 l/100 km Kilometer und emittiert 85 g CO2/km. Beim manuell geschalteten Volvo V40 Cross Country D4 beträgt der Verbrauch 4,0 l/100 km, was einem CO2-Ausstoß von 85 g/km entspricht. Der Volvo V40 T5 mit Automatik genehmigt sich 5,8 l/100 km und stößt 134 g CO2/km aus.