Volvo V60 ab 28.000 Euro erhältlich

Volvo Kombi kommt im November

Selbst das Grundmodell Volvo S60 steht noch nicht bei den Händlern, da wird auch schon der dazugehörige Volvo Kombi präsentiert: Vorhang auf für den Volvo V60.

Volvo V60 ab 28.000 Euro erhältlichVolvo V60 Aufbau ©Volvo Car Corporation

Der neue Volvo Kombi wird nach Herstellerangaben ab dem 13. November 2010 verfügbar sein, während die Limousine Volvo S60 bereits am dem 18. September auf den hiesigen Automarkt kommt. Die Konkurenten des Premiumsegments der Mittelklasse heißen traditionell Audi A4 Avant, Mercedes C-Klasse T-Modell oder BMW 3er Touring. Allerdings stellt der Volvo V60 ebenso wie einige seiner Mitbewerber kein Ladewunder dar. Dies kann er nicht, weil seine Gestaltung – ähnlich dem 3er – zu eng an die Linienführung eines Coupes angelehnt ist. Konkret liegen für den V60 430 Liter Kofferraumvolumen an, das Maximum beläuft sich auf knapp über 1.200 Liter.

Platz und Komfort im Volvo V60

In jedem Fall bietet der neue Volvo V60 ein gutes Preis-Leistungsverhältnis: Zum Einstandspreis von 28.000 Euro – rund 1.000 Euro mehr als für den S60 – gibt es ein qualitativ gutes, fahraktives und ansprechend ausgestattetes Auto, das von einem turbogeladenem 1,6-Liter Vierzylinder Direkteinspritzer-Benziner mit 150 PS/110 kW bewegt wird. Verglichen mit der Limousine bietet der Volvo Kombi erwartungsgemäß mehr Platz und Variabilität im Interieur. Jede Lehne der dreigeteilten Rückbank ist problemlos und einzeln umlegbar, wodurch im 4,62 Meter langen Volvo V60 eine plane Fläche entsteht, die sich durch die tiefe Ladekante komfortabel beladen lässt.

Volvo Kombi zunächst mit sieben Motoren lieferbar

Zum Verkaufsstart des Volvo V60 stehen fünf Benziner und zwei Turbodiesel zur Wahl. Zusätzlich kann sich der Käufer zwischen vier Ausstattungen entscheiden. Die Preise für den Volvo Kombi erstrecken sich von 28.000 bis 50.100 Euro.

  • Volvo T3: 1.6 l; 150 PS (110 kW)
  • Volvo T4: 1.6 l; 180 PS (132 kW)
  • Volvo 2.0 T: 2.0 l; 203 PS (149 kW)
  • Volvo T5: 2.0 l; 240 PS (176 kW)
  • Volvo T6: 2.9 l; 304 PS (224 kW)
  • Volvo D3: 2.0 l; 163 PS (120 kW)
  • Volvo D5: 2.4 l; 205 PS (151 kW)