Volvo XC90 nun auch mit Frontantrieb lieferbar

Volvo Pkw ab 39.990 Euro erhältlich

Der große Volvo Pkw war Zeit seines nunmehr achtjährigen Daseins bisher ausschließlich mit einem seiner Gattung angemessenem Allradantrieb erhältlich. Nun steht dem 4×4 ein Volvo XC90 mit Frontantrieb zur Seite.

Volvo XC90 nun auch mit Frontantrieb lieferbarVolvo XC90 ©flickr / Bidgee

Das Oberklasse-SUV Volvo XC90 ist ab sofort nicht mehr nur mit Allradantrieb, sondern auch als reiner Fronttriebler lieferbar. Den Vortrieb besorgt der 2,4 Liter große Volvo D5-Fünfzylinder-Turbodiesel mit 120 kW / 163 PS. Die Kraftübertragung obliegt einem Sechsstufen-Automatikgetriebe, das zudem im manuellen Geartronic-Modus bedient werden kann. Der Basispreis des knorrigen Volvo Pkw beläuft sich auf 39.990 Euro.

Volvo XC90 muss ohne standesgemäßen V8 auskommen

Zum neuen Modelljahr des Volvo XC90 lie0ß der neue Firmeneigner den Sechszylinder-Saugmotor überarbeiten: Obwohl die Leistung auf 179 kW / 243 PS gesteigertert werden konnte, gelang es gleichzeitig, die Verbrauchs- und Emissionswerte zu reduzieren. Um den CO2-Ausstoß weiter zu verringern, wurde bei allen Varianten des Volvo Pkw die elektrohydraulische Servolenkung noch bedarfsgeregelter ausgelegt. Insgesamt beinhaltet die Motorenpalette je zwei Benziner und Selbstzünder. Nicht mehr erhältlich für den XC 90 ist der 4,4 Liter messende Volvo V8-Ottomotor, der in Zusammenarbeit mit Yamaha entwickelt wurde.

Ausstattungspakete im Volvo Pkw bringen beachtlichen Preisvorteil

Wie bereits bekannt kann der Volvo XC90 weiterhin in den drei Ausstattungslinien Kinetic, Edition und Summum geordert werden. Ferner gibt es mit den Versionen R-Design und Executive zwei zusätzliche Ausstattungen für den Volvo-Pkw, die speziell für komfortable bzw. sportliche Wünsche der Kunden ausgelegt sind. Gegen Aufpreis stehen beim XC 90 vier neue Ausstattungspakete zur Verfügung, bei denen dem Käufer ein Preisvorteil von bis zu 38 Prozent gegenüber vergleichbar ausgestatteten Serienmodellen winkt.