VW Touran und VW Sharan sind „Wertmeister 2011“

VW Gebrauchtwagen am wertstabilsten in ihrem Segment

VW Gebrauchtwagen erfreuen sich anhaltend großer Nachfrage. So verwundert es kaum, dass VW Touran und VW Sharan von der Auto Bild als „Wertmeister 2011“ gekürt wurden.

VW Touran und VW Sharan sind „Wertmeister 2011“VW Sharan ©UnitedPictures

VW Gebrauchtwagen sind nur selten Schnäppchen – nun wurde ihnen der geringe Wertverlust quasi offiziell attestiert: Die größte europäische Automobil-Fachzeitschrift Auto Bild zeichnete vergangene Woche in Berlin die wertstabilsten Automodelle des Jahres aus. Bei der Verleihung des Titels „Wertmeister 2011“ entschied der VW Touran die Kategorie der „Kompaktvans“ für sich. In der Kategorie „Vans“ kam der VW Sharan auf den ersten Platz.

Touran nach wie vor gefragter VW Gebrauchtwagen

In Zusammenarbeit mit Eurotax-Schwacke prämierte die Auto Bild auch in diesem Jahr Fahrzeuge, die wie die beiden VW Gebrauchtwagen bei Image, Qualität, Beliebtheit und Preiswürdigkeit besonders hervorstechen. Der ausgezeichnete und in Wolfsburg hergestellte VW Touran ist der beliebteste Kompaktvan Deutschlands: Seit seiner Einführung im Jahr 2002 kontinuierlich Marktführer in seiner Klasse, weiß auch der neue Touran mit seiner Mischung aus Spitzentechnologie und Alltagstauglichkeit zu glänzen.

Fahrgenuss im VW Sharan

Zudem imponiert der VW Sharan in der Kategorie „Vans“ durch sein einfallsreiches Raumkonzept. Mit bis zu sieben Sitzplätzen und 2.430 Liter Ladevolumen empfiehlt sich der mittelgroße VW Van als der perfekte Begleiter beim Einkauf, für die Fahrt mit Geschäftskollegen sowie für die Urlaubsreise. Mit dem neuen Sitzkonzeptes EasyFold mit integrierten Kindersitzen und großem Panoramadach wird das Autofahren im VW Sharan auch für die kleinen Passagiere auf den hinteren Sitzreihen zu einem Erlebnis der besonderen Art.