Was plant Subaru im Sportwagen-Bereich?

Wie wird das neue Coupe aussehen?

Der Toyota FT-86 ist beschlossene Sache. Motorspender und Kooperationspartner Subaru wird auch ein ähnliches Coupe bauen, macht aber keine aussagekräftigen Angaben darüber.

Was plant Subaru im Sportwagen-Bereich?Subaru RWD Sports Car ©autogenau

Subaru hatte auf dem Autosalon Genf 2011 zwar eine hübsche Silhouette des bevorstehenden  Modells ausgestellt, doch gab es zu dem Coupe keine hilfreichen Angaben. Unter der Karosserie aus Plexiglas konnte immerhin der hübsch gemachte Antriebsstrang bewundert werden, der aus einem tief unten positionierten Vierzylinder-Boxermotor und Hinterradantrieb bestand. Sollte vorhandene Außengestaltung für das spätere Subaru Coupe übernommen werden, dürfte der Allrad-Spezialist einen echten Winner im Programm haben. Denn günstige Sportwagen a la Ford Capri und Opel Manta sind rar. Sehr rar.

Coupe basiert auf neuer Plattformtechnologie

Subaru legte die Studie der neuen Plattformtechnologie „Boxer Sports Car Architecture“ zugrunde. Erwartungsgemäß steht der Flat-Four-Motor im Mittelpunkt. Der 2,0 Liter große Saugmotor soll aus Aluminium hergestellt werden und dadurch das Gewicht auf der Vorderachse reduzieren. Der Vierzylinder wird bei der neuen Bodengruppe weit abgesenkt und nah an die Spritzwand gesetzt. Auf diese Weise soll ein tiefer Schwerpunkt erzielt werden, um dem Coupe so auf klassische Weise zu besserer Fahrdynamik zu verhelfen.

Subaru setzt auf kompakte Abmessungen

Im konzeptionellen Subaru Coupe erlaubt die ausgeklügelte Motorposition eine flach verlaufende Motorhaube und damit auch eine geringe Fahrzeughöhe. So baut das Sports Car gerade einmal 1,27 Meter hoch. Mit einem Radstand von 2,57 Meter auf 4,20 Meter Länge sorgend die Japaner für einen guten Kompromiss zwischen sportlichem Fahrverhalten, gutem Geradeauslauf und ausreichenden Platzverhältnissen sorgen.
Für Subaru stellt das RWD Sports Car das erste Frontmotormodell mit Hinterradantrieb dar. Im Frühjahr 2012 soll das Coupe in die Showrooms der Subaru Händler rollen.