Weltpremiere des neuen Kia Cerato auf der L.A. Auto Show

Verlängerter Radstand beschert dem Cerato äußerst geräumiges Interieur

Auf der vom 30.11. bis zum 09.12 für Publikum geöffneten Los Angeles Auto Show 2012 gab der neue Kia Forte, der in vielen Märkten außerhalb Nordamerikas als Kia Cerato bekannt ist, sein Weltdebüt.

Weltpremiere des neuen Kia Cerato auf der L.A. Auto ShowDer neue Kia Cerato ©2012 Kia Motors Corp.

Der Kompaktwagen Cerato stellt mit einem Anteil von 17,9 Prozent das weltweit populärste Kia Modell dar. Die nun in Los Angeles präsentierte Limousine der dritten Generation rollt im ersten Quartal 2013 in die Showrooms. Eine viertürige Schrägheck-Version und das zweitürige Cerato Coupé werden in der zweiten Jahreshälfte 2013 nachgereicht. Der Vertrieb des Kia Cerato in Europa ist nicht geplant. Neben einem 130 PS starken 1,6-l-Benziner ist ein 2,0-l-Triebwerk mit 161 PS verfügbar, der die Kia Limousine in 8,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h treibt und ein Spitzentempo von 210 km/h erlaubt.

Neuer Cerato setzt auf klassische Gestaltungsprinzipien

Die neue Kia Cerato-Limousine ist durch einen eleganten Auftritt und athletische Dynamik geprägt. Mit 456 cm baut sie um 3 cm länger als das Vorgängermodell; zudem kommt sie flacher und breiter daher. Darüber hinaus legte der Radstand erheblich zu, der um 5 cm auf 270 cm wuchs. Neben der neuen Karosserie weist die dritte Cerato-Generation eine umfangreichere Ausstattung, etliche neue Komfort- und Sicherheitsfeatures, einen großzügigeren und hochwertigeren Innenraum sowie eine vergrößerte Motorenpalette auf, die Leistungsstärke mit hoher Sparsamkeit kombiniert.

Kia Cerato 2013 gut aufgestellt

„Die Einführung der dritten Generation unseres weltweiten Bestsellers ist für Kia von großer Bedeutung“, erklärte Thomas Oh, Executive Vice President und COO der International Business Division der Kia Motors Corporation. „Mit dem neuen Cerato haben wir unser Angebot in der Kompaktklasse deutlich verbessert. Er verbindet eine starke emotionale Ausstrahlung mit seinen Kernwerten: erstklassigem Design, hoher Qualität und einem außergewöhnlichen Preis-Leistungs-Verhältnis. Daher bin ich überzeugt, dass der neue Kia Cerato unsere Wettbewerbsfähigkeit in diesem sehr wichtigen, hart umkämpften Segment deutlich steigern wird.“