Zwei neue Diesel für den Opel Astra GTC

Astra GTC erhält erweitertes Antriebsangebot mit 110 und 130 PS

Dass der neue Opel Astra GTC 2011 nach der IAA in Frankfurt mit weiteren Selbstzündern zum Opel Händler rollt, dürfte Vielfahrer und Sparfüchse freuen. Hier einige Daten zu den neuen Triebwerken.

Zwei neue Diesel für den Opel Astra GTCOpel Astra GTC ©GM Corp.

Beim neuen Opel Astra GTC stehen neben diversen aufpreispflichtigen Extras auch zwei neue  Triebwerke zur Verfügung: Das Angebot der seit Bestellstart im Juni erhältlichen fünf Motoren – vier Benziner von 74 kW/100 PS bis 132 kW/180 PS, sowie ein 121 kW/165 PS starker 2.0 CDTI Common-Rail-Turbodiesel-Direkteinspritzer mit – bauen zwei neue 1.7 CDTI Dieselmotoren aus. Die Common-Rail-Aggregate für das sportliche Kompaktcoupé Astra GTC mobilisieren 81 kW/ 110 PS sowie 96 kW/ 130 PS und stemmen 280 beziehungsweise 300 Nm Drehmoment auf die Kurbelwelle.

Hightech-Selbstzünder im Astra GTC

In den Opel Astra GTC 1.7 CDTI-Aggregaten finden ein von Opel-Ingenieuren vollständig selbst entwickeltes neues Motormanagement sowie ein verbesserter Verbrennungsprozess Verwendung. Ein neues Einspritzsystem führt bei geringerer Verdichtung und Arbeitsdrücken von bis zu 1.800 bar mehrere Injektionen pro Zyklus durch. Am niedrigen Verbrauch vom Astra Coupe ist auch der Turbolader mit variabler Turbinengeometrie beteiligt, der dank eines zusätzlichen Stellglied-Sensors eine äußerst genaue Ladedruckregelung erlaubt.

OPC-Version des Opel Astra GTC kommt 2012

Die Astra GTC 1.7 CDTI ecoFLEX warten stets mit der von Opel entworfenen Start-Stop-Automatik auf, die Emissionen (119 g CO2/km) und Verbrauch (4,5 l/100 km) zusätzlich drückt. Das komplette Motorenportfolio des Astra GTC – mit Ausnahme des 74 kW/100 PS-Saugers (Fünfgang-Getriebe) – ist mit manuellen Sechsgang-Getrieben verbunden. Eine Sechsstufen-Automatik wird im Opel Astra GTC ab Anfang 2012 in Kombination mit dem 1.4 Turbobenziner und dem 2.0 CDTI-Common-Rail-Turbodiesel verfügbar sein. Die Sportvariante Astra OPC rollt ebenfalls im nächsten Jahr in die Showrooms der Opel Händler.