Zwei Toyota Autos als Sondermodelle erhältlich

Toyota Avensis und Toyota Verso „Edition“

Die Toyota Autos Avensis und Verso sind nun als „Edition“ lieferbar. Damit lassen sich bei Toyota Verso und Toyota Avensis bis zu 2.140 Euro sparen.

Zwei Toyota Autos als Sondermodelle erhältlichToyota Avensis Combi Edition ©Toyota Deutschland Gmbh

Nachdem Toyota Autos in letzter Zeit durch vielerlei Mängel eher negativ auffielen, schütten die Japaner nun Öl auf die Wogen und gehen mit den Sondermodellen für den Kompaktwagen-Van Toyota Verso und die das Mittelklasse-Fahrzeug Toyota Avensis wieder zum gewohnten Tagesgeschäft über. Wie bei einem Sondermodell oft üblich, sollen recht beachtliche Preisvorteile trotz Edition-Mehrausstattung gegenüber vergleichbaren Fahrzeugen „von der Stange“ die Kunden in die Autohäuser bringen.

Toyota Avensis Edition mit 16-Zoll-Felgen

Der Toyota Avensis Edition kommt als Limousine und Combi mit den 1.6- und 1.8-l-Valvematic-Benzin-Motoren sowie den 2.0-D-4D und 2.2-l-Toyota-Diesel-Aggregaten zum Autohändler. Der Edition Avensis 1.8 trägt auf Wunsch gegen Aufpreis das stufenlose Multidrive-S-Getriebe, während der Avensis 2.2-D-4D mit einer Sechsstufen-Automatik zu bekommen ist. Die Sonderausstattung der Toyota Autos beinhaltet 16-Zoll-Leichtmetallräder (17 Zoll-Felgen beim 2.2 D-4D), ein SD-Karten-Navi mit Rückfahrkamera, USB-Anschluss und Bluetooth-Freisprechanlage. Der Preisvorteil beträgt bis zu 1.800 Euro.

Toyota Verso Edition: Panorama-Glasdach inklusive

Mit dem Toyota Verso Edition sind beim Autokauf sogar bis zu 2.140 Euro zu sparen. Die mittlere Ausstattungslinie „Life“ des Toyota Autos wird durch einige den Fahrkomfort steigernde Extras aufgewertet. So finden sich im Verso Edition ein Panoramaglasdach mit elektrischem Lamellen-Rollo sowie eine 2-Zonen-Klimaautomatik, während Parksensoren vorn und hinten, Tempomat und 16-Zoll-Felgen aus Leichtmetall den Fahrer erfreuen. Die fünfsitzigen Edition-Verso 1.6 und 1.8 Valvematic sind auch mit dem Multidrive-S-Getriebe zu bekommen; für 700 Euro gibt die dritte Sitzreihe für zwei weitere Mitfahrer.