600 Quadratmeter „Mercedes-Fan World“

Neue und alte Mercedes Tuning-Boliden auf der Essen Motor Show

Die „Mercedes-FanWorld“, eine Gemeinschaftsarbeit von Mercedes-Benz und dem Online-Magazin Mercedes-Fans.de, zeigt auf über 600 Quadratmetern eine Mischung aus faszinierenden Modellen und speziellen Events.

600 Quadratmeter „Mercedes-Fan World“Der neue Mercedes CLA 45 AMG Racing Series ©2013 Daimler AG

„Wir demonstrieren auf der Essen Motor Show nicht nur die Faszination unserer Produkte, sondern eine besondere Nähe zu den Fans“, so Dr. Jens Thiemer, Leiter Marken-Kommunikation Mercedes-Benz Cars. „Die ‚Mercedes-Fan World‘ ist in diesem Sinn mehr als ein Messestand: Sie ist mit ihrem Loungekonzept ein Treffpunkt für alle Freunde der Marke.“ So lassen sich nicht nur der neue Mercedes GLA interaktiv erfahren und der CLA 45 AMG Racing Series anschauen, sondern auch Mercedes Tuning-Unikate begutachten, die Anhänger der Marke auf der „Mercedes-FanWorld“ präsentieren. Hierzu gehören etwa ein Flügeltürer auf Basis vom Mercedes S-Klasse Coupé C126 oder eine Mercedes C-Klasse, die dem 1994er DTM-Auto von Kurt Thiim Tribut zollt.

Motorsportler zu Gast auf der Mercedes-Fan World

Die Mercedes-Fan World zeigt in Halle 3, direkt am Eingang West, am Stand A105 stellvertretend für die zahlreichen Siege zwei ganz besondere Renn-Flügeltürer: Den SLS AMG GT3, der 2013 als erster Mercedes-Benz das 24-Stunden-Rennen am Nürburgring für sich entschieden hat, und der SLS AMG GT3, der das diesjährigen 24-Stunden-Rennen in belgischen Spa-Francorchamps siegreich abschloss. Auf der Essen Motor Show 2013 besuchen Motorsport-Profis wie der Mercedes-Benz Markenbotschafter Bernd Schneider, der GT-Fahrer Lance David Arnold und DTM-Pilot Daniel Juncadella die Fan-World an bestimmten Terminen, um den Gästen der Tuning-Messe Autogramme sowie Rede und Antwort zu stehen.  

Mercedes Tuning für die Rennstrecke

Die Mercedes Tuning-Rakete CLA 45 AMG Racing Series verkörpert ein weiteres Highlight für alle Rennsport-Freunde. Der Rennsport-Einfluss von AMG, der Performance-Abteilung von Mercedes-Benz, ist sofort zu erkennen. Das viertürige Power-Coupé auf Basis der zivilen Serienversion des CLA 45 AMG gibt im April 2014 sein Rennstreckendebüt in Brasilien bei der „Mercedes-Benz Challenge“. Thomas Ebeling, Chefredakteur von Mercedes-Fans.de erklärte: „Wer mag, kann nicht nur sein ‚Mercedes-FanWorld‘ Quartettspiel aus dem Vorjahr um 13 weitere Motive bereichern, sondern sich auch mit zahlreichen anderen Fan-Artikeln eindecken. So ist für jeden Mercedes-Fan die Kooperation zwischen unserem Magazin und der Marke auf der Essen Motor Show ein Riesengewinn!“