Abarth zeigt neues Topmodell und Rallyeversion in Friedrichshafen

Abarth 595 Turismo und Abarth 500 R3T auf der Tuning World Bodensee

Mit Abarth 595 Turismo und Abarth 500 R3T stehen vom 1. bis zum 4. Mai zwei Stars der Tuning World Bodensee 2014 am Messestand von Abarth. Der 595 Turismo des Modelljahres 2014  feiert auf der Messe seine Deutschlandpremiere.

Abarth zeigt neues Topmodell und Rallyeversion in FriedrichshafenDer neue Abarth 595 Turismo ©Fiat Group Automobiles Germany

Der neue Abarth 595 Turismo zählt mit werksseitig auf 118 kW/160 PS gesteigerter Motorleistung nicht nur zu den sportlichsten Vertretern im A-Segment. Im Modelljahr 2014 wartet das Fiat 500 Tuning-Elaborat darüber hinaus mit noch mehr innovativer Technologie auf , darunter einen TFT-Farbmonitor mit knapp 21 Zentimeter Bildschirmdiagonale als zentrales Instrument. Mit gar 132 kW/180 PS geht der Abarth 500 R3T bei internationalen Rallye-Wettbewerben an den Start. Mit eingeschweißtem Sicherheitskäfig, Schalensitzen, Hosenträgergurten und Kriegsbemalung bringt er Rennsport-Ambiente an den Bodensee.

Sternfahrt zu Abarth 595 Turismo und Abarth 500 R3T

Traditionell nehmen die Abarth Fans aus Deutschland, Österreich und angrenzenden Ländern, die Tuning World Bodensee als willkommene Gelegenheit wahr, um mit Gleichgesinnten zusammenzukommen. Friedrichshafen wird auch dieses Mal als Ziel einer Sternfahrt angesteuert. Für registrierte Teilnehmer ist sogar ein eigener Parkplatz auf dem Areal der großen Tuningmesse reserviert. Zudem bekommen sie ein exklusives Set mit Abarth Fanartikeln. Weitere Informationen sind unter www.abarth.de/Site/de/tuningworld2014 abrufbar.

Am Abarth Messestand gibt’s Espresso und Fotos

Am Abarth Messestand mit der Nummer 301 in Halle B5 kommen die Besucher nicht nur in den Gesuss von Abarth 595 Turismo und Abarth 500 R3T – zur Erfrischung werden dort neben original italienischem Espresso von Lavazza auch alkoholfreie Getränken von Monster Energy und San Pellegrino dargereicht. Des Weiteren können Besucher im Rahmen einer witzigen Foto-Aktion Mut beweisen.