ADAC warnt vor gefährlichem Autozubehör

Kfz-Zubehör zum Ignorieren

Im Internet ist oft Autozubehör zu finden, das sich nicht nur als überflüssig, sondern auch als gefährlich erweist. Der ADAC hat vier dieser Kfz Online-Angebote zusammengestellt.

ADAC warnt vor gefährlichem AutozubehörAirbag-Abdeckung im smart ©flickr/ razvan.orendovici

Schlechtes Autozubehör #1

Gefahr geht von Düsen aus, die Wasserdampf seitlich aus den Radhäusern spritzen und suggerieren sollen, dass das Auto über eine leistungssteigernden Lachgas-Einspritzung verfügt („NOS-Fake“). Einbau und Betrieb dieser ohnehin peinlichen Tuning-Teile sind untersagt. Andere Verkehrsteilnehmer können sich durch den Wasserdampf erschrecken, was zu gefährlichen Situationen führen kann.

Schlechtes Autozubehör #2

Auch Sitzauflagen mit Holzkugeln können unangenehme Auswirkungen haben. Bei einem Unfall kann dieses Kfz-Zubehör bewirken, dass der Fahrer unter dem Gurt hindurchrutscht (Submarining-Effekt) und sich so schwerste Verletzungen zufügt. Daher rät der ADAC, nur Sitzbezüge mit Prüfzeichen zu nutzen, die rutschfest fixiert werden können.  

Schlechtes Autozubehör #3

Von einzeln erhältlichen Airbag-Abdeckungen, die Autohersteller aus Gründen der Sicherheit nicht als separates Ersatzteil anbieten, können ebenfalls Gefahren ausgehen. Bei beschädigter Abdeckung muss ein Profi das ganze Airbag-Modul erneuern. Einzeln ausgewechselte Airbag-Abdeckungen garantieren hingegen nicht, dass sie den Luftsack bei einem Unfall wie gewünscht freigeben. Der ADAC warnt daher dringend davor, Airbag-Abdeckungen zu instandzusetzen oder einzeln auszutauschen. 

Schlechtes Autozubehör #4

Das letzte nicht empfehlenswerte Kfz-Zubehör in dieser Liste ist der hinters Ohr zu klemmende „Einschlafwarner“, der anzeigen sollen, wenn der Kopf des Autofahrers nach vorne kippt, sind gefährlich. Die Warner täuschen eine falsche Sicherheit vor, weil sie nicht verlässlich arbeiten. Außerdem sprechen sie erst auf das Sinken des Kopfes an. Dann aber kann der Sekundenschlaf längst eingetreten sein. Bei Anzeichen von Müdigkeit hilft nur eine Pause mit einem Nickerchen.