Audi Tuning-Boliden auf der „Top Marques“-Messe

Audi Tuner Abt präsentiert ABT RS5-R und R8 GTR in Monaco

Abt Sportsline auf der „Top Marques 2013“ präsentiert sich mit Power in Monaco. Auf Stand D4 der „Top Marques“-Messe im Grimaldi Forum gibt’s vom 18. Bis zum 21. April die Edelrenner Abt RS5-R und Abt R8 GTR zu sehen.

Audi Tuning-Boliden auf der „Top Marques“-MesseDer Abt R8 GTR ©ABT Sportsline GmbH

Die Messe ist klein, aber exklusiv – wenn die Top Marques vom 18. bis 21. April ins Grimaldi Forum nach Monaco lädt, dann kommt die Welt an einem mondänen Ort zusammen, um besonders ausgefallene – und hochpreisige Automobilkultur zu feiern. Abt Sportsline ist abermals als Aussteller vor Ort und stellt außergewöhnliche Premiumflitzer vor: Mit dem Abt RS5-R und dem Abt R8 GTR sind im Stadtteil Larvotto zwei Audi Tuning-Raketen aus der Kategorie „Traumwagen“ zu begutachten.

Der renommierte Audi Tuner setzt auf Leichtbau

Das umfangreiche Abt Tuning bringt sowohl in Form des RS5-R als auch des R8 GTR Rennsport der Extraklasse auf die Straße. Denn bei der Entwicklung baute der Audi Tuner aus dem Allgäu auf Gewichtseinsparung und -optimierung. Konsequent wird dabei Carbon eingesetzt. Verglichen mit den jeweiligen RS5- und R8-Serienmodellen ließ sich im Rahmen vom Audi Tuning auf diese auch optisch ansprechende Weise kräftig „abspecken“.

Das Allgäuer Audi Tuning-Programm umfasst auch neue Alufelgen

Zugleich hat der Audi Tuner Abt bis ins Finish mit erstklassigen Materialien gearbeitet, so dass die beiden über 300 km/h schnellen Supersportwagen auf der Top Marques 2013 mit einem denkbar selbstbewussten Auftritt glänzen werden. Denn schon im Stand verkörpert das Audi Tuning-Duo die abtsolute Power von erfolgsverwöhnten Athleten – unter anderem auch mit den neuen, extravaganten Schmiederädern vom Typ Abt ER-F.