Baywatch beim GTI-Treffen am Wörthersee

Foliatec präsentiert Showcar im Rettungsschwimmer-Stil

Traditionell zu Himmelfahrt geht’s wieder los: Die Tuning-Szene versammelt sich zum 33. GTI-Treffen am Wörthersee, wo es die neuesten Trends und tollsten Highlights in der Tuning-Szene zu sehen gibt. Auch vor Ort: Foliatec.

Baywatch beim GTI-Treffen am WörtherseeDer Foliatec-Golf fürs GTI-Treffen ©FOLIATEC®.com Böhm GmbH & Co

Die Nürnberger Cardesign-Profis von Foliatec setzten unter der Devise „Sommer, Sonne, Strand“ in diesem Jahr auf den Beachstyle. Inspiriert von einer bekannten Rettungsschwimmer-Serie aus den 90er Jahren trägt der ausgestellte GTI eine knallrote Carwrapping-Folie. Neben dem modifizierten VW Golf stellt das Carstyling-Unternehmen vom 28. bis 31. Mai beim GTI-Treffen am Wörthersee unter einem Kuppelzelt außerdem sein gesamtes Produktportfolio vor.

Neon-Akzente beim GTI-Treffen am Wörthersee

Nicht nur bei dem großen Tuning-Treffen in Reifnitz sind Neonfarben besonders im Trend. Mit der ganz neu im Sortiment erhältlichen Sprühfolie „NEON“ werden deshalb an dem Golf-Showcar im Rettungsschwimmer-Stil noch leuchtendgelbe Akzente gesetzt. Richtig authentisch wird das Styling vom Wolfsburger Kompaktwagen beim GTI-Treffen am Wörthersee durch ein Blaulicht.

Foliatec ktänt den GTI mit cool gestyltem Surfbrett

Aber was wäre der Foliatec Beach-Stand beim GTI-Treffen am Wörthersee ohne Surferaccessoires? Deshalb gibt’s dort noch ein neongelbes Surfbrett. Es zeigt, was sich alles mit den Produkten anstellen lässt. Mit ein bisschen Kreativität können gänzlich unkompliziert und rasch individuelle Designs erschaffen werden. Der Golf GTI ist beim Wörtherseetreffen auf dem Messeplatz 5 am Stand 506 zu begutachten.