Besonderer Abarth 500 für F1-Piloten Alonso und Massa

Fiat Tuning bringt Abarth 695 Tributo Ferrari hervor

Carlo Abarth war vor allem für sein eindrucksvolles Fiat Tuning bekannt. Doch nun wurde selbst ein Abarth 500 massiv aufgerüstet.

Besonderer Abarth 500 für F1-Piloten Alonso und MassaAbarth 695 Tributo Ferrari ©Fiat Group Automobiles Germany AG

Der Abarth 500 ist nur als Basis tauglich, wenn es darum geht, den F1-Piloten Alonso und Massa ein Sportwagen der Stammmarke zu bescheren: Das Fiat Tuning ab Werk machte aus dem Cinquecento mit Abart-Tuning den Abarth 695 Tributo Ferrari. Damit haben zwei der schnellsten Autofahrer der Welt die schnellste Straßen-Variante des Abarth 500 erhalten, die jemals gebaut wurde. In Monza erhielten die beiden Formel-1-Rennfahrer Fernando Alonso – der an gleicher Stelle kürzlich den Großen Preis von Italien für sich entschied – und Felipe Massa je ein Exemplar des Abarth 695 Tributo Ferrari.

Abarth 500-Sondermodell mit 180 PS

Das streng limitierte Sondermodell vom Abarth 500 kommt mit der auf  132 kW (180 PS) gesteigerten Motorleistung auf eine Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h. Die Abarth 695 Tributo der Ferrari-Treter wurden in der Sonderfarbe Scuderia Rosso lackiert. Das Fiat 1.4-Liter-T-JET-Triebwerk ist an ein halbautomatisches Getriebe gekoppelt, das wie in der Formel 1 oder bei den Ferrari Sportwagen über Schaltpaddles am Lenkrad bedient wird. Mit den verkürzten Schaltzeiten absolviert der Abarth 695 Tributo Ferrari den Sprint von 0 auf 100 km/h in unter sieben Sekunden. – Fiat Tuning gelungen!

Fiat Tuning mit 17-Zoll-Alufelgen

Weiter bescherte das Fiat Tuning dem aufgebrezelten Abarth 500 große 17 Zoll Alufelgen im Ferrari-Design mit Niederquerschnittsreifen und eine Brembo-Bremsanlage mit 284 mm-Scheiben und Vierkolben-Festsätteln. Der Monza-Sportauspuff mit Dual-Mode sorgt für die standesgemäße Entsorgung der Abgase, während die Außenspiegel im Carbon-Look den Blick auf das rückwärtige Verkehrsgeschehen zum Vergnügen machen. Nähere Informationen zum Tuning 500 finden sich im Internet unter: www.abarth695tributoferrari.com .