BMW 3er Tuning von Hartge

Hartge Tuning beschert dem BMW 335i satte 362 PS

In Bestform präsentiert sich die neue BMW 3er-Limousine, werksintern unter dem Code F30 bekannt. Adrian van Hooydonk, Chef von BMW Group Design, hat einen Wagen geschaffen, dem eigentlich nichts hinzuzufügen ist – mit Ausnahme der besonderen Note von Hartge.

BMW 3er Tuning von HartgeDer neue BMW 3er von Hartge ©HERBERT HARTGE GmbH & Co. KG

Das Harte Tuning beim neuen BMW 3er beschert erwartungsgemäß dien Vierzylinder-Aggregten des 320d, des 320i, des 328i und dem Dreiliter-Reihensechser des BMW 335i zusätzliche Leistung. Letzterer mobilisiert serienmäßig 306 PS, nach dem BMW-Tuning schickt er 362 PS an die Hinterachse. Dabei legt das maximale Drehmoment von 400 Nm auf 480 Nm bei 2950 Touren zu. Verbrauch und Emissionswerte ändern sich gegenüber dem Serein-3er nicht, wohl aber verkürzt sich der Spurt von 0 auf 200 km/h um 3,91 auf 19,85 Sekunden. Der Zwischenspurt von 80 auf 200 Sachen geht mit nunmehr 15,4 um 3,74 Sekunden schneller vonstatten

BMW 3er Tieferlegung in mehreren Stufen

Der BMW 335i kommt mit den Hartge-Sportfedern vorn 35 Millimeter und hinten sogar 40 mm näher gen Straße. Für die BMW Modelle 320i und 328i sowie die Dieselversionen des 3er sind nur 30 Millimeter Tiefgang drin. Das werksseitige Räderangebot für den BMW 3er F30 ist reichhaltig, doch ähnelt kein Dessin auch nur einigermaßen dem Hartge-Rad „CLASSIC 2“, das für Reifen der Dimension 235/35 ZR 20 vorn und 265/30 ZR 20 hinten konzipiert ist. Natürlich lassen sich bei Hartge auch Kompletträder inklusive Reifendruck-Kontrolle und diebstahlgesicherten Radschrauben bestellen.

Optische Upgrades für BMW 335i und Co.

Das BMW 3er Tuning-Programm von Hartge umfasst zudem auch optische Upgrades zur Individualisierung des Interieurs wie Alu-Pedalerien für Automatik- und Schaltgetriebe oder ein Hartge-Logo für das Lenkrad aus Aluminium ebenso wie diverse Veloursmatten für Innen- und Kofferraum. Wer sich an seinem 3er BMW oder sonstigem Wagen äußerlich zu Hartge bekennen will, kann dies anhand von Schriftzügen oder einem Emblemset für Motor- und Kofferraumhaube bewerkstelligen.