BMW 4er Tuning von AC Schnitzer

Mehrleistung und weitere Upgrades für das 4er Coupé

Kaum ist der neue BMW 4er präsentiert, stellt AC Schnitzer schon ein umfangreiches Programm für das BMW Coupé vor.

BMW 4er Tuning von AC SchnitzerBMW 4er Coupé by AC Schnitzer ©AC Schnitzer

Fürs AC Schnitzer Team bestand nach eigenen Angaben die Herausforderung darin, aus dem BMW 4er Coupé ein „4er Coupé by AC Schnitzer“ zu kreieren, das alle Wünsche an fortschrittliche Technik, Sportlichkeit, Ästhetik, Dynamik und Komfort toppt. Ein vollständiges AC Schnitzer Spezialteileprogramm wird in Kürze zur Verfügung stehen.
Beim BMW 4er Tuning sorgen die Aachener für deutliche Leistungssteigerungen:

  • BMW 428i von 180 kW/ 245 PS auf 216 kW/ 294 PS
  • BMW 435i von 225 kW/ 306 PS auf 265 kW/ 360 PS
  • BMW 420d von 135 kW/ 184 PS auf 160 kW/ 218 PS

BMW 4er Tuning am Fahrwerk

Nach dem Schnitzer Tuning darf das BMW 4er Coupé standesgemäß aus dem AC Schnitzer Sportnachschalldämpfer mit zwei verchromten „Racing“-Auspuffblenden ausatmen; wem das zu kostspielig ist, der lässt dem Serienauspuff lediglich eine verchromte Auspuffendblende zukommen. Zur Verbesserung der Straßenlage steht beim BMW 4er Tuning alternativ zu den 25-mm- Tieferlegungsfedern ein höhenverstellbares AC Schnitzer Rennsportfahrwerk bereit. Den Kontakt zur Straße stellen zahlreiche Schnitzer Felgen in den Formaten Zoll bis Zoll her.

Sportlicher Chic fürs Interieur vom 4er Coupé

Der Innenraum kommt beim BMW 4er Tuning auch nicht zu kurz. So bietet AC Schnitzer beleuchtete Schaltknäufe in Leder, sowie solche mit digitaler Ganganzeige an. Die „Black Line“ beschert dem BMW Coupé wiederum Handbremsgriff Schaltknauf und Cover für den i-Drive Controller aus Aluminium. Zudem hält der BMW Tuner neben Velours-Fußmatten noch Aluminium-Pedale und- Fußstütze fürs 4er Coupé bereit.