Ford Fiesta Sport S – jetzt geht’s rund

Ford Fiesta Tuning ab Werk

Mit der Sonderedition Ford Fiesta Sport S macht der Kölner Autohersteller den Fans leistungsstarker Kleinwagen ab sofort ein sehr interessantes Angebot. Ford Fiesta Tuning ab Werk gibt’s inklusive.

Ford Fiesta Sport S – jetzt geht’s rundReguläre Ford Fiesta ©Ford Media

Der Ford Fiesta Sport S beherbergt unter einer Motorhaube leistungsgesteigerte Variante des Duratec Ti-VCT-Motors mit 1,6 Liter Hubraum. Der Vierzylinder-Benziner mobilisiert in dem ausschließlich dreitürigen Modell 99 kW (134 PS), das maximale Drehmoment von 160 Nm ist bei 4.250 Umdrehungen erreicht. Nach flotten 8,7 Sekunden fällt die 100-km/h-Mauer, die Höchstgeschwindigkeit wurde durch das werksseitige Ford Fiesta Tuning auf rasante 195 Sachen erhöht. Für die 1.000 in Deutschland erhältlichen Exemplare rufen die Ford Händler einen Einstiegspreis von 18.090 Euro auf.

Ford Fiesta Tuning sticht ins Auge

Der besonders sportlichen Ford Fiesta erregt schon durch seine Lackierung in „Frost-Weiß“ oder „Indianapolis Blau-Metallic“ Aufsehen; die Doppelstreifen, erstrecken sich von der Motorhaube über das Dach bis ins Heck. Das zum Ford Fiesta Tuning gehörende  Aerodynamik-Kit beinhaltet beispielsweise spezielle vordere Stoßfänger mit Frontspoiler und ausgestellte Seitenschürzen. Die Erscheinung des dramatisierten Ford Fiesta Sport vervollständigen Heckspoiler und -diffusor sowie weiß oder silbern lackierte 17-Zoll-Felgen aus Leichtmetall.

Ford Fiesta Sport S knüpft an Fiesta XR2 an

Das Ford Fiesta Tuning macht auch vor dem Innenraum nicht halt, der nun mit beheizbaren Sportsitzen für Fahrer und Beifahrer, Lederlenkrad und lederbezogenem Schalt- bzw. Handbremshebel glänzt. Fußmatten und Einstiegsleisten ziert das charakteristische Ford-Motorsport-Emblem. Mit dem Fiesta Sport S will Ford die 30-jährige Tradition sportlicher Kleinwagen weiterführen, die 1981 mit dem Fiesta XR2 geboren wurde. Mit dem erhöhten Output und den sportiven Details spricht der Ford Fiesta Sport S gezielt Enthusiasten an, die mit Polo GTI und Corsa OPC nicht anfangen können.