Infiniti QX60 im neuen Look

Larte Design möbelt den QX60 auf

Der Infiniti QX60 bietet auf fast fünf Metern Länge nicht nur Platz für bis zu sieben Personen, sondern unterwegs auch echte Lebensqualität. Wer einen noch prägnanteren Auftritt wünscht, wird bei Larte Design fündig.

Infiniti QX60 im neuen LookInfiniti QX60 by Larte Design ©Larte Design

Der Infiniti QX60 hat den Premium-Veredler mit russischer Seele und deutschem Know-how, mit seinem Konzept begeistert. Um extrovertierten und statusbewussten Kunden ein Plus an Ausdrucksmöglichkeiten zu offerieren, hat das Styling-Team aus hochwertigem PU RIM ein selbstbewusstes Bodykit kreiert. Gestalterisch sollte dabei nichts aufgesetzt erscheinen – erstrebt wurde eine authentisches Optik. Die beachtliche Größe des QX60 sollte dabei keinesfalls versteckt, sondern unterstrichen werden, denn Platz und Raum stellen Schlüsselwerte jenes Infiniti SUV dar.

Markanteres Antlitz für den Infiniti QX60

Larte verpasste dem QX60 daher ein Kühlergrill-Design einer großen Lamelle, in deren Zentrum das Firmen-Emblem des Veredlers aus Moskau sitzt. Ein zweiter, sofort ins Auge fallenden Grilleinsatz im unteren Bereich der Frontschürze lässt den Infiniti QX60 erheblich aggressiver und dynamischer auftreten als die eher auffällige Serien-Variante. Das neue Lichtdesign verkörpert ebenfalls einen wichtiger Punkt der Umgestaltung: Zwei Nebelscheinwerfer sowie sechs quadratische LED-Kuben pro Seite als Tagfahrlicht heben im Straßenverkehr den „Führungsanspruch“ des aufgewerteten Infiniti Modells hervor.

Der QX60 erhebt seine Stimme

Das Infiniti Tuning lässt auch das Heck nicht aus: Hier ist ein Doppelrohr-Auspuff eines führenden OEM-Unternehmens aus Österreich in einen sehr markanten Stoßfänger integriert. Die optisch wie akustisch beeindruckende Edelstahl Auspuff-Anlage ziert ein lasergraviertes Larte-Logo. Um den Flanken zu höherer Präsenz zu verhelfen, montiert Larte mattschwarze 22-Zoll-Alufelgen mit massiven und eckig gezeichneten Doppelspeichen. Der Nabenbereich mit konkavem Deckel und die weiten Zwischenräume ermöglichen einen Blick auf die Bremsanlage des Infiniti QX60.