Irmscher gewinnt bei der großen Auto Bild Sportscars Leserwahl

Irmscher Camaro i 42 steht in der Lesergunst ganz vorne

In der Kategorie Coupes (Tuning) fuhr Irmscher mit großer Mehrheit auf den ersten Platz. Mehr als 70.000 Leser folgtem dem Ruf der Redaktion zur Wahl vom „Sportscar des Jahres“.

Irmscher gewinnt bei der großen Auto Bild Sportscars LeserwahlIrmscher Camaro i 42 ©Irmscher GmbH & Co. KG

Das umfangreiche Irmscher Tuning traf offenbar genau den Geschmack der über 70.000 Leser, die an der von Auto Bild Sportscars 2011 durchgeführten Abstimmung teilnahmen. In der Klasse Coupes (Tuning) setzten sich die Remshaldener mit ihrem Chevrolet Camaro i 42 mit unangefochtener Mehrheit durch. Die technischen Merkmale wie die Leistungssteigerung durch die Irmscher Kompressoraufladung sowie seine außerordentliche Optik ließen aus dem Irmscher Camaro i 42 ganz klar einen Publikumsliebling avancieren.

Irmscher Camaro i 42 macht 275 Sachen Spitze

Nach dem Irmscher Tuning flitzt der Camaro dank seiner 509 PS in knappen 4 Sekunden 0 auf 100 km/h und erzielt eine Höchstgeschwindigkeit von rund 275 km/h. Trotz seines nicht ganz niedrigen Gewichts von immerhin 1.820 kg hinkt der Vergleich mit einem reinrassigen Sportwagen in keiner Weise. Die mattweiße Außenhaut mit der für Irmscher charakteristischen „Since 68“ Beklebung stellen in Kombination mit den 265/30 bzw.305/30 ZR22 Pneus auf speziellen 22 Zoll Irmscher Felgen den ganz großen Auftritt sicher.   

Irmscher auf der Essen Motor Show 2011 ausgezeichnet

Bei der Preisübergabe an den Irmscher Camaro i 42 am 25. November 2011 auf der diesjährigen Essen Motorshow nahm Geschäftsführer Günther Irmscher die Trophäe stellvertretend entgegen. In seiner Dankesrede sagte er: „Dieser Preis beweist, dass die Individualität des Einzelnen in unserer heutigen Zeit nach wie vor ein Thema ist. Wir sind sehr stolz darauf diese Auszeichnung zu erhalten und werden auch in der Zukunft unserer Passion nachgehen Fahrzeuge der Individualität des Menschen anzupassen.“