Irmscher Opel Mokka im neuen Look

Neuigkeiten im Opel Mokka Tuning-Programm

Der Remshaldener Opel Tuner Irmscher präsentiert zum Saisonstart zwei neue Felgen für den Opel Mokka. Die Designer ließen ihrer Kreativität freien Lauf und entwarfen eine äußerst dynamische Formensprache.

Irmscher Opel Mokka im neuen LookIrmscher Opel Mokka ©Irmscher GmbH & Co. KG

Das Design der Irmscher Felgen ist eigens auf SUV Modelle abgestimmt. Die bisherigen Felgenreihen werden durch dieses völlig neue Rad ergänzt. Das Design verhilft dem Opel Mokka zu einem dynamischeren Auftritt. Der Name „High Star“ soll neben dem Mokka auch Eigner anderer SUV Modelle ansprechen. Die beiden Leichtmetallräder sind durch fünf Doppelspeichen gekennzeichnet und unterstreichen damit ihren ganz eigenen Charakter. Der Verlauf der geschwungenen Speichen bis an den Felgenrand lässt das Rad optisch größer erscheinen. 

Opel Mokka Felgen „High Star“ im üppiger Abmessung

Die neue „High Star“ Felge für den Opel Mokka ist im 19-Zoll-Format in den Farbgebungen „exclusiv“ – ein diamantpolierter Anthrazitton – und in Schwarz verfügbar. Technisch punktet diese Felge wie alle Irmscher Leichtmetallräder mit einer hochwertigen Aluminium-Legierung. Die Irmscher Räder sind selbstverständlich gemäß geltender OE Normen entwickelt. Eine neuartige Gusstechnologie und die zusätzliche Wärmebehandlung sorgen für maximale Stabilität und höchste Sicherheit.

Extrapferde dank Opel Mokka Tuning 

Das reichhaltige Irmscher Zubehör-Programm für den Opel Mokka wird um weitere Komponenten wie den Frontschutzbügel und ein Leistungssteigerungspaket für den 1,4-l-Vierzylinder erweitert. Mit diesem Opel Mokka Tuning-Kit klettert die Leistung des Turbobenziners von 140 PS auf 161 PS.