Mercedes Alufelgen in Bicolor-Optik

Alufelgen-Kompletträder aus Stuttgart

Mercedes Alufelgen erfreuen sich als originale Mercedes-Teile bei den Fahrern der Marke mit dem Stern großer Beliebtheit. Besonders beliebt: Glanzgedrehte Bicolor-Räder.

Mercedes Alufelgen in Bicolor-OptikMercedes Alufelgen im Bicolor-Look ©2010 Daimler AG

Mercedes Alufelgen gehören beinahe auf jedes Mercedes-Auto, will man die für Winterreifen typischen Stahlfelgen mit oder ohne Plastik-Radkappen nicht auch noch mit Sommerreifen nutzen. Momentan finden die Mercedes Bicolor Felgen reißenden Absatz. Diese Leichtmetallfelgen in anspruchsvoll gezeichnetem Design gewinnen einen weiteren Reiz aus dem interessanten Kontrast zwischen der scheinbar blanken Metalloberfläche und den dunkel lackierten Flächen, was ihnen ein sehr edles Erscheinungsbild mit einem Schuss Retro-Optik verleiht.

Mercedes Alufelgen im Bicolor-Stil

Folgende Mercedes Autos, und zwar alle bis auf die rustikalen Geländewagende der Mercedes G-Klasse, denen derartige Räder ohnehin nicht stehen würden, können mit den Mercedes Alufelgen im Bicolor-Stil ausgestattet werden:

16 Zoll-Felgen (40,6 cm)
A- und B-Klasse:10-Speichen-Rad Palladiumsilber bicolor
 
17 Zoll-Felgen (43,2 cm)
B-Klasse: 5-Doppelspeichen-Rad Palladiumsilber bicolor
C-Klasse: 7-Speichen-Rad Redali Palladiumsilber bicolor
C-Klasse, CLC, CLK und SLK: 7-Doppelspeichen-Rad Palladiumsilber bicolor
 
18 Zoll-Felgen (45,7 cm)
E-Klasse Limousine: 5-Speichen-Rad Xentres Schwarz bicolor
E-Klasse Coupe: 5-Doppelspeichen-Rad Schwarz bicolor
 
19 Zoll-Felgen (48,3 cm)
SL-Klasse: 6-Speichen-Rad Himalayas Grey bicolor
GL-Klasse: 10-Speichen-Rad Schwarz bicolor
 
20 Zoll-Felgen (50,8 cm)
S- und CL-Klasse: 5-Y-Speichen-Rad Behes Schwarz bicolor
GLK: 5-Doppelspeichen-Rad Bigawa Schwarz bicolor
M- und GL-Klasse: 10-Speichen-Rad Tomeko Schwarz bicolor
                             5-Doppelspeichen-Rad Himalayas Grey bicolor

Alufelgen-Kompletträder von Mercedes-Benz

Die Alufelgen-Kompletträder von Mercedes-Benz feiern in diesem Jahr ihren nunmehr 40. Geburtstag. Mit den Fuchs-Felgen, die auch als Barockräder bekannt waren, begann die Entdeckung der Leichtigkeit im Jahr 1970 an Mercedes SL und der S-Klasse. Es folgten für Mercedes 190 und die höher positionierten Mercedes 200 und 300 E das sogenannte Polizeistern-Rad sowie das mit dem wenig charmanten Namen „geadelte“ Kanaldeckel-Rad, das optisch an einen solchen stark erinnert.