Range Rover Tuning von Arden bringt bis zu 138 PS extra

Satte Mehrleistung für Range Rover und Range Rover Sport

Der bekannte Range Rover- und Jaguar-Tuner Arden hat sich den kompressorgeladenen Range Rover V8 Motoren gewidmet und bis zu 138 PS Mehrleistung herausgekitzelt.

Range Rover Tuning von Arden bringt bis zu 138 PS extraRange Rover Tuning by Arden ©Arden Automobilbau GmbH

Dem Range Rover Tuning-Programm von Arden gingen ausgiebige Entwicklungsarbeit und umfangreiche Tests voraus. Nun bieten die Krefelder für die V8-Benziner in Range Rover und Range Rover Sport ein Kompressor-Kit an, mit dem sich im Vergleich zu den Serienmotoren eine Mehrleistung von bis zu 138 PS/ 101 kW und rund 120 Nm mehr Drehmoment erreichen lassen.

Dürfen Range Rover und Range Rover Sport etwas lauter sein?

Beim Range Rover Tuning von Arden kommt ein neuer Kompressor-Antrieb aus hochlegiertem Aluminium in Verbindung mit einem speziell auf die Motoren angepassten Zusatzsteuergerät zum Einsatz. Zusammen mit der Arden Hochleistungsabgasanlage mit Sport-Metallkatalysatoren entfaltet das Performance-Paket seine ganze Kraft. Der Kunde kann wählen, ob er eine Klappensteuerung wünscht. Neben dem deutlich optimierten Ansprechverhalten begeistert besonders die unmittelbare Leistungsentfaltung in allen Drehzahlbereichen.

Nach dem Range Rover Tuning sind 260 Sachen drin

Die Leistung der Motoren in Range Rover und Range Rover Sport lässt sich anhand des Arden Kompressor-Pakets auf bis zu 650 PS erhöhen. Parallel wird beim Range Rover Tuning die Höchstgeschwindigkeit auf 260 km/h angehoben, mehr unterbindet die elektronische Abregelung. Ungewöhnlich hierbei ist, dass die Arden Kompressor Kits einbaufertig sind. Daher können sie von jedem Land Rover Händler oder einer qualifizierten Werkstatt installiert werden, denn bei der Entwicklung wurde besonderes Augenmerk auf eine einfache Montage gelegt.