Volvo S60 R und Volvo V60 R

Volvo Tuning ab Werk

Volvo Tuning bietet das neu R-Paket für Volvo S60 und Volvo V60. Optik und Fahrwerk werden massiv modifiziert.

Volvo S60 R und Volvo V60 RVolvo S60 R Design ©Volvo Car Corporation

Die Modelle Volvo S60 und Volvo V60 im sportlichen R-Design feiern auf dem Pariser Autosalon 2010 ihre Weltpremiere. Wie gehabt finden unter der Motorhaube keine Veränderungen satt, an Karosserie und Fahrwerk dafür um so mehr. So hält ein Sportfahrwerk mit 15 Millimeter kürzeren Federn und 15 Prozent höherer Steifigkeit für mehr Agilität und Dynamik. Auch die Stoßdämpfer-Aufnahmen sind um 20 Prozent härter. Das Volvo Tuning wird es dabei von einer im Vergleich zum Serienmodell direkteren Lenkung unterstrichen. Letztere garantiert, dass die 18-Zoll-Felgen aus Leichtmetall den Richtungsbefehlen ohne Aufhebens Folge leisten.

Elektronik in Volvo S60 R und Volvo V60 R

Dass Volvo S60 R und Volvo V60 R ohne elektronische Fahrassisstenz-Systeme auskommen, war nicht zu erwarten; so kämpfen hier die Advanced Stability Control, die Engine Deag Control sowie die Dynamic Stability and Traction Control gegen Fahrers Übermut ob der per Volvo Tuning neugewonnenen Fahrdynamik an. Der Sportmodus birgt dabei den maximalen Fahrspaß. Im Innenraum sorgen darüber hinaus die neu entwickelten Sportsitze mit Teilleder-Polsterung und Kontrastnähten sowie Lenkrad, Schalthebel, Sportpedale und Fußmatten im R-Desing für ebendiesen.

Doppelendrohr dank Volvo Tuning

Optisch fallen Volvo S60 R und Volvo V60 R durch den schwarzen Kühltgrill im Klavierlack-Stil und korrespondierende, matte Karosserieteile auf. Das doppelten Auspuffendrohr war beim Volvo Tuning einfach Ehrensache. Zur Einführung auf den Automarkt tragen beide Volvo Pkw im R-Design die Außenfarbe „Passion Red“. Später stehen dann sieben weitere Farben zur Auswahl. Ab Herbst 2010 ist das R-Design-Upgrade für alle Motorvarianten lieferbar. Über die Volvo Preise gab es noch keine Angaben.

  • Volvo T6: 3.0 l; 6-Zyl; 304 bhp; 440 Nm
  • Volvo 2.0T; 2.0 l; 4-Zyl; 203 bhp; 300 Nm
  • Volvo T5: 2.0; 4-Zyl; 240 bhp; 320 Nm
  • Volvo T4: 1.6 l; 4-Zyl; 180 bhp; 240 Nm
  • Volvo T3: 1.6 l; 4-Zyl, 150 bhp, 240 Nm
  • Volvo D5: 2.4 l; 5-Zyl; 205 bhp; 420 Nm
  • Volvo D3: 2.0 l; 5-Zyl; 163 bhp; 400 Nm
  • Volvo 1.6 D DRIVe: 1.6 l; 4-Zyl; 115 bhp; 270 Nm