Autokino Berlin

Drive-In-Kino Berlin

Das Autokino Berlin wurde am 17. Juli 2009 gegründet und stellt damit entgegen dem allgemeinen Trend zur Autokino-Schließung eine Besonderheit der Hauptstadt dar.

Das Autokino Berlin spielt auf dem ehemaligen Festplatzgelände in Berlin-Reinickendorf. Zu Berlin passt besonders die klare Gestaltung mit dem Sinn fürs Wesentliche, die aber dennoch Platz für das besondere Etwas lässt. Dies besteht neben dem reinen Kino-Programm in der Möglichkeit, statt der unbequemen Rückbank Liegestühle auf festem Untergrund zu nutzen. So kommen auch nicht-motorisierte Mitbürger in den Genuss aller Vorteile vom Drive-In-Kino unter freiem Himmel. Welche Filme Berlin zu sehen bekommt, kann unter anderem per Wunschfilm-Voting mitbestimmt werden.

Drive-In-Kino Berlin lässt alte Zeiten auferstehen

Wem das Autokino Berlin aus nostalgischen Gründen zusagt, der wird auch Freude am traditionellen Habitus finden: Ansehnliche Angestellte in historisierenden Polka-Dot-Kleidern bringen Snacks und Getränke wie in alten Zeiten ans Fahrzeug; hervorzuheben sind die vergleichsweise günstigen Preise. Dass das Drive-In-Kino Berlin gut angepasst ist, zeigt auch die Übernahme von Dienstag als speziellem Kinotag mit reduziertem Eintritt.

Autokino Berlin Kurt-Schumacher Damm

Um im Autokino Berlin den reibungslosen Ablauf vom Filmbetrieb zu garantieren, wurden zwei 35 mm-Projektoren angeschafft und ferner die 72 qm große Leinwand überarbeitet. Der Ton zum Film ist per Autoradio zu empfangen. Wer das außergewöhnliche Drive-In-Kino Berlin besuchen möchte, findet im Folgenden Kinoprogramm, Kontakt und Adresse:

Autokino auf dem Festplatzgelände
Kurt Schumacher Damm 207
13405 Berlin
Kinoprogramm-Berlin-Hotline: 030-555 76 320
Web: www.das-autokino.de