Fahrzeugleasing: Vor- und Nachteile

Fahrzeugfinanzierung im Vergleich

Das Fahrzeugleasing unterscheidet sich von der Fahrzeugfinanzierung in manchen Aspekten. Wir legen Ihnen einige dar.

Fahrzeugleasing: Vor- und NachteileBeim Fahrzeugleasing ruhig nachhaken ©2010 Kia Motors Corp.

Ein neues Auto muss her! Doch oft ist man finanziell nicht in der Lage, ein neu anzuschaffendes Fahrzeug aus eigenen Mitteln zu finanzieren.
Für den Kunden stellt sich die Frage: Fahrzeugfinanzierung oder Fahrzeugleasing?

Was bedeutet Fahrzeugfinanzierung?

Die Finanzierung eines Fahrzeugs bedeutet ein Kredit, um den Wert des Fahrzeugs in gestaffelten Raten abzubezahlen. Zu den Raten kommen Zinsen und Bearbeitungsgebühr. Die Finanzierung erfolgt ohne oder mit Anzahlung. Zur Sicherheit der Bank verwahrt diese den Fahrzeugbrief bis zur vollständigen Finanzierung des Fahrzeugs. Das Fahrzeug gehört zwar Ihnen, doch bis zur Tilgung der letzten Rate besteht ein Eigentumsvorbehalt der Bank. Den Fahrzeugbrief erhalten Sie nach Abbezahlung der letzten Rate.

Fahrzeugleasing – die Alternative zur Fahrzeugfinanzierung 

Fahrzeugleasing heißt, das Fahrzeug „mieten“. Die Form der „Miete“ sind die Leasingraten.
Eine feste Grunddauer mit konstanten monatlichen Raten wird vereinbart. Die Zahlungsfähigkeit wird, genau wie bei der Fahrzeugfinanzierung, von der Bank vorher geprüft. Im Gegensatz zur Fahrzeugfinanzierung wird der Leasingnehmer nur Halter des Fahrzeugs und nicht Eigentümer.
Nach Ablauf der monatlichen Raten hat der Leasingnehmer die Möglichkeit, das Fahrzeug zurück zu geben oder noch zu kaufen.

Vorteile vom Fahrzeugleasing:

  • Der Vorteil des Fahrzeugleasings liegt in der sicheren Kostenkalkulation und Planungssicherheit.
  • Man spart nebenbei noch Kosten, da in den ersten Jahren meist geringe Reparaturkosten anfallen.
  • Die Sicherheitsprüfungen TÜV und AU werden auch erst nach drei Jahren fällig.
  • Bei der Fahrzeugfinanzierung muss man oft viele Jahre warten, bis man sich ein neues Auto kaufen kann. Im schlimmsten Fall ist das Fahrzeug noch nicht mal finanziert und es hat den  Geist schon aufgegeben.
  • Ein weiterer Vorteil ist, dass die Technik geleaster Fahrzeuge in der Regel auf dem neuesten Stand ist.

Nachteile vom Fahrzeugleasing:

  • Ein Nachteil des Fahrzeugleasings ist, dass Leasingverträge während der Grundmietzeit nicht kündbar sind.
  • Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass der Leasingnehmer die Haftung für das Fahrzeug übernehmen muss.
  • Für die Wartung des Fahrzeugs muss gesorgt werden.
  • Bei Beschädigung des Fahrzeugs muss der Leasingnehmer für die Beseitigung des Schadens aufkommen.
  • Die Kosten für Versicherung und Inspektion fallen ebenso in den Bereich des Leasingnehmers.