4-Level-Luftfederung

4-Level-Luftfederung für perfekte Regulierung der Bodenfreiheit

Unter einer 4-Level-Luftfederung versteht sich ein ganz spezielles Luftfedersystem, das von dem Automobilhersteller Audi und dem Zulieferbetrieb Continental einwickelt wurde.

4-Level-LuftfederungDer Audi Q7 ist mit 4-Level-Luftfederung erhältlich. (Quelle: Un

Die 4-Level-Luftfederung findet ihren Einsatz vor allem in den Fahrzeugen von Audi, die mit einem allrad quattro ausgestattet sind. Die Federung dient hier als Regulierung für die Bodenfreiheit des Fahrzeuges, die sich je nach Anwendungsgebiet einstellen lässt. So richtet sich die Höhe in erster Linie nach der Fahrgeschwindigkeit des Fahrzeuges und bewegt sich in einem Bereich von 142 mm bis 208 mm. Neben sportlicher Fahrweise wird so auch die Möglichkeit geben, bequem abgefederten Fahrgenuss in Anspruch zu nehmen.