Abgasanalyse

Abgasanalyse – wozu dient sie?

Eine Abgasanalyse ist aufschlussreich im Hinblick darauf, wie das Abgas von Verbrennungsmotoren zusammengesetzt ist.

Im Rahmen einer Abgasanalyse werden die Komponenten des Abgases einer Untersuchung unterzogen. Zu diesen Komponenten zählen unter anderem Kohlenmonoxid (CO), Kohlendioxid (CO2), unverbrannte Kohlenwasserstoffe (CmHn), Stickoxide (NOx), Aldehyde (HCO-Verbindungen), Sauerstoff (O2), Stickstoff (N2), Wasser (H2O), Wasserstoff (H2), Schwefeldioxid (SO2) und diverse Partikel wie Sulfate, Ruß, Metalle oder auch gebundenes Wasser. Diese Abgaskomponenten sind in verschiedenen Konzentrationen im Abgas enthalten. Die Höhe der einzelnen Konzentrationen, die sich im Abgas befinden, ist abhängig von dem verbrauchten Kraftstoff, von verbranntem Motorenöl, vom eigentlichen Verbrennungsverfahren an sich und von den Motorbetriebsbedingungen.