Benzinfilter für BMW, Golf und Audi

Benzinfilter als Schutz für den Motor

Ein Benzinfilter, auch Kraftstoffilter genannt, schützt den Motor, indem er Feststoffe aus dem Kraftstoff filtert. Dazu können zum Beispiel Rost- oder Lackpartikel zählen, die Düsen verstopfen können.

Ein Benzinfilter muss regelmäßig gereinigt bzw. ausgewechselt werden, obwohl sich dies in den letzten Jahrzehnten grundlegend geändert hat. Die heutigen Benzinfilter sind häufig auf einen Dauereinsatz ausgerichtet, der in der Regel ein Autoleben übersteht. Vor allem der Aufbau der Filter setzt sich in den modernen Filterkomponenten aus vielen verschiedenen Medien zusammen, die im Zusammenschluss eine optimale Filterung des Kraftstoffs erlauben. Auf der anderen Seite hat sich auch die Qualität des Kraftstoffs erheblich verbessert, was sich positiv auf die Lebensdauer der Filter und des Motors auswirkt.