Betriebsstoffe

Betriebsstoffe und Hilfsstoffe - die unterschiedlichen Arten

Alle Stoffe, die in einem Fahrzeug benötigt werden, um den Motor in Betrieb zu halten, werden als Betriebsstoffe zusammengefasst.

BetriebsstoffeNachfüllen des Betriebsstoffes Kühlwasser (Quelle: flickr / The

Sie gehen dabei allerdings nicht als Bestandteil in den Motor ein. Somit gehören ihnen gleich eine Reihe verschiedener Stoffe an. Die wichtigsten, die diese Funktion ausführen, sind dabei der Kraftstoff, die Schmierstoffe, wie etwa Schmierfette, vor allem Öl, und die unterschiedlichen Kühlmittel, zu denen auch Wasser zu zählen ist. Zu den Betriebsstoffen im weiteren Sinne gehören aber auch Energieträger wie Erdgas, elektrischer Strom oder Druckluft. Darüber hinaus sind auch Reinigungsmittel zu dieser Reihe hinzuzufügen.